Abgespeckte Budgetfunktion?

Alle Fragen die themenübergreifend sind, kommen hier her.
Antworten
Benutzeravatar
moose
Beiträge: 241
Registriert: Di 17. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Bad Bramstedt

Abgespeckte Budgetfunktion?

Beitrag von moose »

Moin!

Ich weiß, dass das Geld für neue Dinge immer knapp ist, aber ich wollte die Frage trotzdem stellen.

"Früher" habe ich mit Excel-Listen gearbeitet, um mein Budget automatisiert ausrechnen und Statistiken anzeigen zu lassen.
Nachdem ich meine Sammlung und Einkäufe jetzt komplett in der Collectorbase verwalte, ist mir dies jetzt leider abhanden gekommen.

Ich muss zugeben, dass ich jetzt manchmal echt den Überblick verliere. Ich bin bei sowas wirklich undiszipliniert. :D

Deswegen wollte ich mal fragen, ob es eventuell möglich wäre, das Budgetmanagement vielleicht auf sehr niedrigem Level umzusetzen. Eine einfache Aufrechnung der Ausgaben würden vielleicht für den Anfang schon reichen. Ich will eigentlich ungern zurück zu meiner Excel Liste.

Oder habt ihr eine andere Idee, wie ich die monatliche Gesamtsumme auf einen Blick sehen könnte?

Danke!

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1243
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: Abgespeckte Budgetfunktion?

Beitrag von Michael »

mmmh, die Daten haben wir.
Ben ist die nächsten zwei Wochen damit beschäftigt die Objektübersicht zu finalisieren und dann nimmt er sich der Fehler an, die sich angesammelt haben.

Am 21.11. sitzen wir wieder zusammen. Da werden wir uns überlegen was wir als Übergang machen können. Im Grunde würde Dir eine einfache Tabelle reichen, in die Ausgaben für jedes Monat eingetragen sind, richtig?

Benutzeravatar
moose
Beiträge: 241
Registriert: Di 17. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Abgespeckte Budgetfunktion?

Beitrag von moose »

Im Prinzip schon.

Wäre cool, wenn Kaufdatum, Objektname, der Preis und dann die Gesamtsumme drin wären.
Damit hätte man wenigstens einen Überblick, ohne sich dafür jeden Monat eine Liste mit angepasster Suche erstellen und alles zusammenrechnen zu müssen.

Wäre auch noch cool, wenn man den Monat umstellen könnte, um vor und zurück gucken zu können.

Darauf kann man dann ja später auch aufbauen, hat aber wenigstens schonmal etwas in der Budgetverwaltung. Vielleicht ja auch ein Anreiz für neue User.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1243
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: Abgespeckte Budgetfunktion?

Beitrag von Michael »

moose hat geschrieben:
Do 9. Nov 2017, 08:33
Oder habt ihr eine andere Idee, wie ich die monatliche Gesamtsumme auf einen Blick sehen könnte?
moose hat geschrieben:
Fr 10. Nov 2017, 07:29
Wäre cool, wenn Kaufdatum, Objektname, der Preis und dann die Gesamtsumme drin wären.
Damit hätte man wenigstens einen Überblick, ohne sich dafür jeden Monat eine Liste mit angepasster Suche erstellen und alles zusammenrechnen zu müssen.

Wäre auch noch cool, wenn man den Monat umstellen könnte, um vor und zurück gucken zu können.
Zuerst waren wir bei einer Gesamtsumme für das jeweilige Monat und jetzt sind wir bei einer ausgewachsenen Kontoübersicht :shock:
Ich werde mich mit Ben zusammen setzen und schauen was möglich ist. Aber eine einfache Tabelle denke ich, sollte für den Moment möglich sein

Benutzeravatar
moose
Beiträge: 241
Registriert: Di 17. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Abgespeckte Budgetfunktion?

Beitrag von moose »

Ausgewachsen? Damit diese ausgewachsen ist, gehört sicher noch einiges mehr dazu ;)

Guckt einfach, was ihr umsetzen könnt/wollt. Wird alles besser sein, als garnichts zu haben.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1243
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: Abgespeckte Budgetfunktion?

Beitrag von Michael »

moose hat geschrieben:
Fr 10. Nov 2017, 08:22
Ausgewachsen? Damit diese ausgewachsen ist, gehört sicher noch einiges mehr dazu
ausgewachsene KONTOÜBERSICHT ;)
Ich melde mich deswegen wieder.

Benutzeravatar
moose
Beiträge: 241
Registriert: Di 17. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Abgespeckte Budgetfunktion?

Beitrag von moose »

Danke!

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1243
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: Abgespeckte Budgetfunktion?

Beitrag von Michael »

Hier fehlt noch eine Antwort!!!

ALSO, es wird eine Liste kommen, in der man jedes Monat einen Betrag bekommt. Den kann man anklicken und kommt dann auf die Objektübersicht in der alle Einkäufe des Monats aufgelistet sind.

Inwiefern das jetzt ausgeschmückt wird, muss ich mit Ben noch klären. Z.B. könnte man in der Budgetfunktion eine Verknüpfung wählen, die dann in der Objektübersicht benutzt wird.

Fix ist aber, dass es keine Übergangslösung sein wird, sondern für CB-free User zum Einsatz kommen wird.

Zuerst wird aber noch alles gemacht, was wir in unserem letzten Newsletter erwähnt haben.

Benutzeravatar
moose
Beiträge: 241
Registriert: Di 17. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Abgespeckte Budgetfunktion?

Beitrag von moose »

Oh super!

Vielen Dank! Ich bin gespannt :-)

Antworten