Reihung der Eigenschaften - NEUE VERSION

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1243
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Reihung der Eigenschaften - NEUE VERSION

Beitrag von Michael »

Nun präsentiere ich euch in Skizzenform wie mit Eigenschaften in Zukunft umgegangen werden soll:

EINSTELLUNGEN DETAILSEITE:
Auf der Hauptseite der Einstellungen für die Detailseite sucht ihr bis jetzt die Objekttypen aus, die ihr bearbeiten wollt.
In Zukunft wird es dort nur noch eine kurze Info geben, wie viele Objekttypen ihr habt und wie viele Eigenschaften in Verwendung sind. Das macht zwar praktisch nicht viel Sinn, ist aber trotzdem eine nette Info.

Darunter kommt ihr direkt entweder zur Auwahl der Eigenschaften oder zur Reihung:
Skizze01-Startseite Eigenschaften.png
Skizze01-Startseite Eigenschaften.png (11.55 KiB) 6054 mal betrachtet
Nehmen wir mal an, ihr wollt Eigenschaften auswählen, dann kommt ihr in Zukunft auf diese Seite:
AUSWAHL EIGENSCHAFTEN
Skizze01-Eigenschaftsauswahl.png
Ihr sucht den Objekttyp direkt bei der Auswahl aus. Dadurch entfällt das Springen zwischen den Seiten.
Ihr könnt auch nicht mehr mehrere Objekttypen auf einmal bearbeiten. Dafür könnt ihr mehr machen.

Ihr könnt auswählen
- welche Eigenschaften auf der Detailseite verwendet werden.
- welche im Header angezeigt werden.
- welche in der Präsentation angezeigt werden sollen und
- welche in den Handelslisten benutzt werden sollen.

Die Eigenschaften sind in drei Kategorien unterteilt.
1) Eigenchschaften die ihr bereits in Benutzung habt
2) Eigenschaften die andere außerdem in Benutzung haben.
3) Eigenschaften die niemand für diesen Objekttyp in Benutzung hat.

Selbstverständlich sind sie alphabetisch in jeder der drei Spalten geordnet.

DETAILSEITE - REIHUNG DER EIGENSCHAFTEN
Skizze01-Eigenschaften Reihung - Detailseite.png
Die Funktionen kennt ihr nun alle. Oben die Auswahl des Objekttyps und unten ist es wie gehabt.
ABER ihr könnt jetzt mit der Checkbox die Eigenschaften markieren und mit dem Button darunter löschen. Der ist deswegen darunter, damit ihr bewußt löscht.

Reihung der Eigenschaften für die Suche im Header, den Präsentationen und den Handelslisten:
Die sind immer ident. Auf der linken Seite habt ihr alle Eigenschaften die ihr dafür ausgewählt habt und ihr könnt sie auf die rechte Seite ziehen. ABER nur 4 Eigenschaften!!!
Skizze01-Eigenschaften Reihung - Suche (Header).png
Wei gefällt euch das? Wo habt ihr noch weitere Ideen oder Fragen?
Dateianhänge
Skizze01-Eigenschaften Reihung - Detailseite.png

Benutzeravatar
moose
Beiträge: 241
Registriert: Di 17. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Reihung der Eigenschaften - NEUE VERSION

Beitrag von moose »

Guten Morgen!

Das ließt sich ziemlich gut. Gerade die Möglichkeit, schnell zwischen den Objekttypen zu wechseln, gefällt mir. Das war in der Vergangenheit immer ein wenig umständlicher.

Auch direkt per Button zwischen Auswahl und Reihung zu unterscheiden ist eine nette Sache, da der derzeitige Radiobutton irgendwie gestört hat, finde ich. So ist es viel intuitiver!

Schön, wie ihr die Auswahl der Eigenschaften vereinfacht habt. So kann man sich sicher sein, dass man alle Eigenschaften, die von anderen für einen bestimmten Objekttyp gepflegt werden, auch eingeblendet sind.

Nach meiner Meinung: MACHEN! :mrgreen:

Benutzeravatar
AstromechArchive
Beiträge: 499
Registriert: Di 24. Nov 2015, 17:49
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Reihung der Eigenschaften - NEUE VERSION

Beitrag von AstromechArchive »

Ok, ich finde es klasse, dass das bisherige UI (=User Interface, Bedienoberfläche) überarbeitet wird. Fand ich zwecks bessere User-Acceptance auch wichtig :)

Ich bin nicht so ganz glücklich mit dem Ansatz "eine Oberfläche für alle Geräte".
Mobil-Devices haben andere Vorteile (z.B. Touch/Wisch-Gesten) als PCs (größerer Bildschirm, genaueres Arbeiten mit Cursor). Dadurch, dass sich die CB auf den Mittelweg beschränkt (Gründe sind mir wohl bekannt), nutzt man weder vom einen noch vom anderen das volle Potential.

Komme ich nun zu den einzelnen Teilen des neuen Designs.

Bereich "Objekttyp"
  • Super, die Objekttypen direkt auf der Seite wählen/switchen zu können!
    Aber #1: Alle Typen darzustellen, sieht in dem Beispiel noch gut aus. Aktuell sind es schon 20, und es kommen noch viele weitere hinzu (Vorschläge). Bei 100 Typen wird das ganze wieder unübersichtlich.
    Vorschlag: Die Typen in einer Drop-Down-Liste zusammenfassen. Hätte auch den Vorteil, dass man schon in der Liste sieht, welcher Typ gerade ausgewählt ist.
    Aber #2: Auch hier sind wieder 2 Klicks/Antipper geplant: Einen zum Auswählen des Typen, einer auf "Eigenschaften zuordnen". Für mich ein unnötiger Klick zuviel.
    Vorschlag: Wenn man einen Objekttypen auswählt (egal ob aktuell per Radiobutton, oder in einer Selektliste) soll dieser sofort angezeigt werden. Natürlich mit einem Hinweis"Sie haben ungesicherte Änderungen", falls die letzte Seite noch nicht gespeichert wurde.
"Auswahl Eigenschaften"
  • Wie sehen die Seiten für die Optionen "Suche(Header)", "Präsentation", "Handelslisten" aus? Dort gibt es max. 4 ausgewählte Eigenschaften und keine "Kopf/basis/versteckt" Bereiche. Hier geht es wohl nur um's Sortieren, richtig?

    Die Unterteilung in "genutzt", "von anderen genutzt" und "ungenutzt" ist schon eine große Hilfe.
    Dazu eine Verständnisfrage: Sind unter "von anderen genutzt" die Eigenschaften zu finden, die jemand anderes als "genutzt" verwendet, selbst wenn sie leer sind? Oder sind das Eigenschaften, die auch mind. einmal mit Werten gefüllt sind?
    Bei "ungenutzt" sehe ich nach wie vor das Problem, dass man mit Hunderten von Eigenschaften erschlagen wird. An der schieren Menge lässt sich nichts ändern. Aber mein Vorschlag war ja schon, die Eigenschaften nicht hautpsächlich nach A-Z zu sortieren, sondern zunächst nach Obj.Typ (inkl. einem "allgemein" Teil, für z.B. Abmessungen, Hersteller, Prod.Jahr).

    Außerdem haben wir schon festgestellt, dass einige Eigenschaften-Bezeichnungen nicht selbsterklären sind (und auch nicht sein können). Ich würde mir hier etwas ausführlichere Beschreibungstexte wünschen (gerne 2-3 erklärenden Sätze). Diese Anzeige braucht auch wieder Platz auf der Webseite - dieser Platz sollte einberechnet werden.
    Eine Verständnisfrage zur Spalte "Sucher/Header": Sind das die Felder, die bei einer Suche im Header durchsucht werden? Oder wird weiterhin nur der Name durchsucht, und es geht hier um die Anzeige der Felder?
    Die Spalten "Präsentation" und "Handelslisten" sagen mir aktuell noch gar nicht - wahrscheinlich, weil ich mich mit den beiden Bereichen auch noch nicht so beschäftigt habe.
"Reihung der Eigenschaften"
  • Hier sehe ich kaum eine Veränderung zum Status Quo. Bis auf die Lösch-Option. Die mir wiederum nicht so gefällt, weil jetzt eine zweite unterschiedliche Bedien-Methode eingeführt wird: Verschieben geht mit Drag&Drop, Löschen geht mit Anhaken und "löschen" Button.
    Vorschlag: Warum nicht unten ein 4. Feld "nicht anzeigen", und was man dort ablegt, wird eben gelöscht.
    Wobei der Begriff "Löschen" generell etwas irreführend ist. Man löscht eine Eigenschaft ja nicht wirklich ;)
Zuletzt möchte ich noch einen neuen Vorschlag ins Feld werfen.
  • Der verbindet beide Seiten - Auswählen und Ordnen durch Verschieden der Eigenschaften...
    vorschlagcb.jpg
    Leider ist auch dieses Design nicht problemlos:
    Zum einen fehlt der Platz für längere Beschreibungstexte. Diese müssten per MouseOver/Tooltip eingeblendet werden, wenn sie länger sind.
    Zum anderen dürfte das 2-spaltige Layout auf Mobilgeräten sehr klein sein.
    Der Vorteil wäre, dass man wirklich alle Funktionen auf einer Seite hat.
vg, Tom.

Benutzeravatar
AstromechArchive
Beiträge: 499
Registriert: Di 24. Nov 2015, 17:49
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Reihung der Eigenschaften - NEUE VERSION

Beitrag von AstromechArchive »

Für Mausbedienung (am PC) wären auch Verschiebe-Icons eine Idee...
v2.jpg
(Seiten vertauscht)
vg, Tom.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1243
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: Reihung der Eigenschaften - NEUE VERSION

Beitrag von Michael »

moose hat geschrieben:Nach meiner Meinung: MACHEN! :mrgreen:
Schön :D
AstromechArchive hat geschrieben:ch bin nicht so ganz glücklich mit dem Ansatz "eine Oberfläche für alle Geräte".
Mobil-Devices haben andere Vorteile (z.B. Touch/Wisch-Gesten) als PCs (größerer Bildschirm, genaueres Arbeiten mit Cursor). Dadurch, dass sich die CB auf den Mittelweg beschränkt (Gründe sind mir wohl bekannt), nutzt man weder vom einen noch vom anderen das volle Potential.
Nun ja, ich finde am Computer lässt sich mit der CB sehr schön arbeiten. Wüsste nicht, was wir da an Potential auslassen? Abgesehen von dem, was du ganz unten vorgschlagen hast, aber in sich problematisch ist.
Aber wie gesagt, das was Du beanstandest kommt mit anderen Updates (Stichwort Cursor).
Aber prinzipiell wird es noch eine ganze Weile so bleiben, das wir keine App bauen. Denn erst mit einer App kann man alles nutzen, was ein Smartphone kann. Obwohl wir nicht so weit davon entfernt sind.
Auf der anderen Seite, stört mich das Arbeiten am Tablet nicht sonderlich. Moose scheint es auch zu passen. Aber es wird trotzdem noch Änderungen geben, aber die kommen noch nicht. Ich finde es z.B. ein bisschen lästig Checkboxen zu treffen. Allerdings ist es genau ein Wischer und sie sind größer. Das muss ich bei anderen Anwendungen laufend machen.
AstromechArchive hat geschrieben:Aber #1: Alle Typen darzustellen, sieht in dem Beispiel noch gut aus. Aktuell sind es schon 20, und es kommen noch viele weitere hinzu (Vorschläge). Bei 100 Typen wird das ganze wieder unübersichtlich.
Du siehst nur die von dir genutzten Eigenschaften. Die ungenutzten sind verborgen, genauso wie die versteckten Eigenschaften auf der Detailseite. Das war in der ersten Skizze falsch mit "genutzte Eigenschaften" benannt. Da hätte "UNgenutzte Eigenschaften" hinsollen. Ich halte es so für wesentlich übersichtlicher als sie alle in einer Dropdown-Liste zu haben. Und wenn es mehrere werden, ist es immer noch übersichtlicher, weil ich mehr Objekttypen in Blick habe. Vor allem am Smartphone wird eine Dropdown-Liste sehr unübersichtlich, wäre sie mit 26 Objekttypen jetzt schon.
AUSSERDEM sind die von dir so oft bemühten Klickwege auf die Art geringer.
Ich bin mir sicher, Du wärst über eine Dropdown-Liste nicht glücklich.
Skizze2-Eigenschaftsauswahl.png
AstromechArchive hat geschrieben:Hätte auch den Vorteil, dass man schon in der Liste sieht, welcher Typ gerade ausgewählt ist.
Stimmt, bei den Eigenschaften habe ich "Eigenschaften auswählen: Objekt 001" vergessen. In der Skizee (siehe oben) ist das jetzt drinnen.
AstromechArchive hat geschrieben:Für mich ein unnötiger Klick zuviel.
Vorschlag: Wenn man einen Objekttypen auswählt (egal ob aktuell per Radiobutton, oder in einer Selektliste) soll dieser sofort angezeigt werden. Natürlich mit einem Hinweis"Sie haben ungesicherte Änderungen", falls die letzte Seite noch nicht gespeichert wurde.
Das hat etwas für sich, aber hat den Nachteil, dass nicht alle sind wie Du und mit der Maus recht nervös herumklicken. Mit dem Finger geht es noch viel schneller nervös herum zu tippen oder aber auch unabsichtlich.
Würden wir das machen, kann ich mir jetzt schon vorstellen, wie viele User am Smartphone sich ärgern würden und die CB schimpfen.
AstromechArchive hat geschrieben:Wie sehen die Seiten für die Optionen "Suche(Header)", "Präsentation", "Handelslisten" aus? Dort gibt es max. 4 ausgewählte Eigenschaften und keine "Kopf/basis/versteckt" Bereiche. Hier geht es wohl nur um's Sortieren, richtig?
Du hast die "Suche (Header)" Skizze in meinem Beitrag stehen und ja, da geht es ums Sortieren.
Hier jetzt die Skizze für die Handelslisten:
Skizze01-Eigenschaften Reihung - Handelslisten.png
AstromechArchive hat geschrieben:Die Unterteilung in "genutzt", "von anderen genutzt" und "ungenutzt" ist schon eine große Hilfe.
Dazu eine Verständnisfrage: Sind unter "von anderen genutzt" die Eigenschaften zu finden, die jemand anderes als "genutzt" verwendet, selbst wenn sie leer sind? Oder sind das Eigenschaften, die auch mind. einmal mit Werten gefüllt sind?
Nur die Eigenschaften anzuzeigen die schon mit Werten belegt sind, wäre auf den ersten Blick eine gute Idee. Ist sie dann aber doch nicht.

Warum?
Vorspiel: Die Tatsache, dass im Moment noch einige Objekttypen keine Eigenschaften zugeordnet haben ist der Tatsache geschuldet, dass ich so sehr mit Eigenschaften erstellen beschäftigt war, dass ich sie nicht zugeordnet habe. Das hole ich aber gerade Stück für Stück nach.

Beispiel "Tourbillon". Das ist eine Vorrichtung bei mechanischen Uhren die es erlaubt noch genauer zu funktionieren. Das ist aber bei modernen Uhrwerken nicht mehr nötig und daher ist sie bei mancher teuren Uhr ein verspieltes, technisches Detail. D.h. das kommt nicht all zu oft vor und wird daher nicht so oft mit einem Wert belegt. Jetzt kommt dann aber doch einer daher, der das mal braucht, dann müsste er sie bei "ungenutzten" Eigenschaften suchen.
Oder wir haben einen Objekttyp, bei dem man Eigenschaften bei der einen aber nicht bei der anderen Art braucht. Dann wäre er zwar nach Deiner Idee da aber trotzdem unbelegt. Weil ich diese Eigenschaft bei meinem speziellen Untertyp nicht benötige.

Zurückkommend zum Vorspiel, alle Objekteigenschaften die für den Objekttyp zur Benutzung gedacht sind kommen entweder in "genutzte" oder "von anderen Usern zusätzlich genutzt" vor. Es sollte eigentlich keine Eigenschaft die man brauchen könnte in den ungenutzten Eigenschaften liegen.

D.h.:
AstromechArchive hat geschrieben:...sondern zunächst nach Obj.Typ (inkl. einem "allgemein" Teil, für z.B. Abmessungen, Hersteller, Prod.Jahr).
das hier ist automatisch integriert.
AstromechArchive hat geschrieben:Außerdem haben wir schon festgestellt, dass einige Eigenschaften-Bezeichnungen nicht selbsterklären sind (und auch nicht sein können). Ich würde mir hier etwas ausführlichere Beschreibungstexte wünschen (gerne 2-3 erklärenden Sätze).
Kommt. Teilweise haben wir ja auch Links zu Wikipedia wenn es komplizierter wird.
AstromechArchive hat geschrieben:Eine Verständnisfrage zur Spalte "Sucher/Header": Sind das die Felder, die bei einer Suche im Header durchsucht werden? Oder wird weiterhin nur der Name durchsucht, und es geht hier um die Anzeige der Felder?
Es geht um das Suchergebnis. Das hast Du z.B. letztens schon bemängelt. Mit dieser Änderung kann man jetzt viel besser sehen, worum es geht.
Was die Suche selbst angeht (prinzipiell etwas ganz anderes als das aktuelle Thema) wird es Änderungen mit dem Such-Modul für die Objektansicht wahrscheinlich geben. Aber da bin ich mir noch nicht sicher. Wie gesagt, die Suche Header dient dazu auf die schnelle zu suchen. Gezielt suchen wirst du in der Objektübersicht können. Vielleicht schrauben wir sie ein wenig mit "-" auf? So wie bei z.b. eBay.
AstromechArchive hat geschrieben:Vorschlag: Warum nicht unten ein 4. Feld "nicht anzeigen", und was man dort ablegt, wird eben gelöscht.
1) Weil das am Handy immer zu Problemen führen kann. Da kann dann schnell eine Eigenschaften die man nur verschieben wollte in dem "löschen" Feld landen.
Außerdem wärst Du der erste, der dann kommt und sagt, warum muss ich jede Eigenschaft extra verschieben, ich möchte sie auf einmal löschen.
2) Weil es eine Sicherung ist. Löschen ist nicht gleich verschieben. Daher ist es anders zu handhaben.
AstromechArchive hat geschrieben:Zuletzt möchte ich noch einen neuen Vorschlag ins Feld werfen.
Der verbindet beide Seiten - Auswählen und Ordnen durch Verschieden der Eigenschaften...
Ist für Smartphones und aufrechte Tablets nicht zu verwenden.
AstromechArchive hat geschrieben:Zum einen fehlt der Platz für längere Beschreibungstexte. Diese müssten per MouseOver/Tooltip eingeblendet werden, wenn sie länger sind.
Das sind sie zusäztlich jetzt schon. Wäre die Toopltips aber nur noch per MouseOver zu sehen, wären Verlinkungen zur Wikipedia nicht mehr möglich.

Deswegen haben wir solche Ideen schon ganz am Anfang verworfen.
Für später ist aber eine Offline Version für den Computer geplant, den nicht immer hat man Internet. Da könnte man solche Oberflächen nachdenken.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1243
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: Reihung der Eigenschaften - NEUE VERSION

Beitrag von Michael »

AstromechArchive hat geschrieben:Für Mausbedienung (am PC) wären auch Verschiebe-Icons eine Idee...

v2.jpg(Seiten vertauscht)
vg, Tom.
Warum möchtest Du "Verschiebe-Icons" auf dem PC, wenn Du sie mit der Maus verschieben kannst?

Benutzeravatar
moose
Beiträge: 241
Registriert: Di 17. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Reihung der Eigenschaften - NEUE VERSION

Beitrag von moose »

Sorry, wenn ich dazwischen haue, aber folgende Frage kam in mir gerade auf:

Wie ermittelt ihr "Bei anderen genutzt"? Also wann wird eine Eigenschaft dort einsortiert? Schon, wenn nur einer diese Eigenschaft für sich eingefügt hat oder erst dann, wenn mindestens 10 User (beispielsweise) diese Eigenschaft nutzen?

Mir gehts nur darum, dass ein einzelner Nutzer sonst den Spaß daran schnell versauen kann, wenn er sich einfach (warum auch immer) jedes Feld für jeden Objekttyp einblendet. Das könnte dann schnell zum Showstopper werden.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1243
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: Reihung der Eigenschaften - NEUE VERSION

Beitrag von Michael »

Du brauchst Dich für nichts zu entschuldigen und das ist eine gute Frage:

a) alle Eigenschaften die ich vorschlage. Da ich sie erstelle belege ich sie auch gleich bei den Objekttypen
b) 10% der User die diesen Objekttyp aktiv nutzen. Aktiv nutzen bedeutet, dass sie Objekte in ihrer Sammlung haben und diese mit privaten Daten versehen haben. "In Sammlung" als Status zu belegen reicht nicht.

Benutzeravatar
AstromechArchive
Beiträge: 499
Registriert: Di 24. Nov 2015, 17:49
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Reihung der Eigenschaften - NEUE VERSION

Beitrag von AstromechArchive »

Michael hat geschrieben:
AstromechArchive hat geschrieben:Aber #1: Alle Typen darzustellen, sieht in dem Beispiel noch gut aus. Aktuell sind es schon 20, und es kommen noch viele weitere hinzu (Vorschläge). Bei 100 Typen wird das ganze wieder unübersichtlich.
Du siehst nur die von dir genutzten Eigenschaften. Die ungenutzten sind verborgen, genauso wie die versteckten Eigenschaften auf der Detailseite.
Ähm, ich meinte die Liste der Objekttypen - du sprichst hier von Eigenschaften.

Aber wenn wir schon bei den Eigenschaften sind:
Wenn ich die ungenutzten Eigenschaften gar nicht sehe, dann kann ich sie auch nie auswählen, und somit auch in Zukunft niemals nutzen. Was ein Deadlock wäre.
Oder habe ich dich jetzt komplett missverstanden...? :)

vg, Tom.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1243
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: Reihung der Eigenschaften - NEUE VERSION

Beitrag von Michael »

Skizze2-Eigenschaftsauswahl.png
Du siehst oben die Objekttypen die Du benutzt. Darunter sind die ungenutzten Objekttypen versteckt. Nach dem gleichen Prinzip wie die versteckten Eigenschaften auf der Detailseite.

Nach dem selben Prinzip werden auch die Eigenschaften versteckt die von anderen Usern zusätzlich oder von niemanden genutzt werden.

So wird man nicht überflutet von Dingen die einen vielleicht gar nicht interessieren.
Wenn du sie sehen möchtest, musst Du sie nur aufklappen, wie auf der Detailseite ;)

Antworten