Die Suche

COLLECTORBASE.net, Tutorials 2. Mai 2017 By No Response

englisch

Die Suche von COLLECTORBASE.net ist für die hohen Ansprüche und Bedürfnisse von Sammlern konzipiert und das mächtigste Tool seiner Art!

Da Sammler bis jetzt mit sehr simplen/billigen Suchformularen abgespeist worden sind deren einziger Vorteil es ist einfach zu sein – weil sie nichts können – trotzdem ist unsere Suche simpel und einfach in ihrer Anwendung.

Dir großen Vorteile sind:

+ Die Suchen sind abspeicherbar und wieder aufrufbar

+ man kann ganz genau auf den Punkt suchen

+ sie ist unlimitiert in der Anzahl der Suchparameter

+ Du kannst verschiedene Suche kombinieren

Du wirst diese Vorteile und alles was sich daraus ergibt sehr zu schätzen wissen!

Lego Suche mit und ohne Steine, Aufkleber und Anleitungen

Wie funktioniert die Suche der Objektübersicht?

Ganz einfach. Du gibst in der Suche Deine Suchparameter ein und nach diesen Kriterien (Aktionen) filtert die Suche Deine Sammlung.

Die Suche findest Du in der Objektübersicht.

Die Suche in der Objektübersicht

Um eine gespeicherte Suche abzurufen, klicke auf das auf den Kopf stehende Dreieck rechts von „Suche“ und um eine neue Suche zu erstellen, klicke in dasTextfeld.

Die Funktionen der Suche

Du hast für jeden Suchbefehl drei Angaben:

a) Eigenschaft wählen

Bei der Eigenschaft gibst Du an, in welcher Eigenschaft die Suche nach Deinen Auswahlkriterien suchen soll.

b) Aktion wählen

Du hast mehrere Aktionen zur Auswahl:

enthältSucht nach allem, was Deine Eingabe in der betreffenden Eigenschaft enthält.
enthält nichtDas ist das genau Gegenteil von „enthält“. Es wird Dir also alles ausgegeben, das Deiner Angabe NICHT entspricht.
beginnt mitFiltert nach einer bestimmten Zeichenfolgen am Beginn.
endet mitSuche nach Objekten mit einer bestimmten Zeichenfolge am Ende der Eigenschaft.
ist gleichAlle bis jetzt genannten Aktionen suchen nach einem Teil. Diese Aktion sucht nach Deiner exakten Eingabe.
ist nicht gleichDas ist das Gegenteil von „ist gleich“. Sucht nach allem, was Deiner Eingabe nicht entspricht.
größer alsDiese Aktion funktioniert nur bei Zahlen. Du suchst damit z.B. nach Objekten die mehr kosten als der von Dir eingegebene Wert.
kleiner alsDiese Aktion funktioniert nur bei Zahlen. Du suchst damit z.B. nach Objekten die weniger kosten als der von Dir eingegebene Wert.

c) Operator wählen

Mit Operatoren verbindest Du die einzelnen Suchparameter zu einer Abfrage.

UNDMit UND verbindest Du Paramter. Z.B. suche mir alle Produkte mit dem Namen X vom Hersteller Y.
ODERMit ODER kannst Du mehrere Sucheparameter verbinden.

Du kannst sagen: Suche mir alle Produkte mit dem Namen X vom Hersteller Y, ODER suche mir alle Objekte mit dem Namen X vom Hersteller Z.

ACHTUNG: Abkürzungen wie „Suche mir alle Objekte mit dem Namen X vom Hersteller Y ODER vom Hersteller Z“ funktionieren nicht.
In diesen Fall würdest Du alle Objekte mit dem Namen X vom Hersteller Y plus alle Objekte vom Hersteller Z bekommen.

Viel mehr gibt es über die Suche nicht zu wissen.
Es ist am besten, wenn Du Dich mit der Suche ein wenig beschäftigst und damit spielst. Du kannst nichts falsch machen, nichts zerstören, also probiere es einfach aus. Versuche bestimmte Objekttypen alleine aufzurufen. Dann Objekte, deren Namen eine Gemeinsamkeit haben. Von einem Hersteller, von mehreren Herstellern. Suche nach Objekten, die etwas gemeinsam haben, aber bei denen etwas nicht vorkommen darf.
Du wirst sehen, mit jedem mal Ausprobieren, wirst Du sicherer und wenn Du eine Suche erstellt hast, die Du öfters brauchen kannst, speichere sie ab.

Du kannst Deine Suchen speichern und verwalten

Verwaltungsseite der Suche

Verwaltung

Wenn man seine Suchen abspeichern kann, dann muss es auch eine Möglichkeit geben, sie zu verwalten. Wir haben das zentral gelöst. Alle gespeicherten Suchen, Sortierungen, Tabellendarstellungen und die Verknüpfungen werden an einem Platz verwaltet.
Du erreichst die Verwaltung über das aufgeschlagene Buch, das Du im Untermenü der Objektübersicht auf der rechten Seite findest. Dort klicke auf das Tab „Detailsuche“ und schon bist Du bei Deinen Suchen.
Auch die Funktionalität ist überall identisch.

Durch die Checkbox markierte Suchen, werden Dir in der Objektübersicht angezeigt. Das macht dann Sinn, wenn Du Deine Auswahlliste in der Objektübersicht nicht zu lange werden lassen möchtest, oder manche Suchen von Dir ausschließlich in einer Verknüpfung benutzt werden.

Mit dem roten Mistkübel kannst Du Deine Suchen löschen.

Möchtest Du Deine Suchen verändern, dann klickst Du auf das überkreuzte Werkzeug. Du kommst dann in die Objektübersicht mit Deiner geöffneten Suche zurück. Du veränderst die Suche wie gewünscht und speicherst sie mit gleichem Namen wieder ab.


0 Comment

Would you like to join the discussion? Feel free to contribute!

Write a Reply or Comment

Verknüpfung 2. Mai 2017 Objektübersicht Die Tabelle der Objek… 2. Mai 2017