Playmobil 2020: Back to the Future / Scooby-Doo!

Actionfiguren, Beschreibungen 31. Juli 2020 By

englischIm Dezember 2017 haben wir zum ersten Mal über Playmobil berichtet: Playmobil Ghostbusters – Willkommen im Merchandising

Inwiefern die neuen Produkte von playmobil mit dem Merchandise von Back to the Future und Scooby-Doo! für uns Sammler geeignet sind schaue ich mir in diesem Beitrag an.

Viel Spaß beim lesen!

Zu aller erst, Du kannst einige dieser hier vorgestellten Sets bis zum 30. August 2020 gewinnen!

back-to-the-future

Back to the Future

Der Film war 1985 ein Hit und hat wohl jedem Jugendlichen zu dieser Zeit gefallen. Ich bezweifle, dass die Kern-Zielgruppe von Playmobil mit diesem Film vertraut ist. Das Thema macht also wie bei Ghostbusters nur dann wirklich Sinn, wenn man eine ältere Zielgruppe ansprechen möchte.

Aber was soll’s, für die Kinder ist es ein cooles Auto für Fans von Back to the Future ein nettes Teil, dass man der Sammlung beifügen kann.

Ich habe es immer ein wenig schwer die playmobil Sets als Sammelobjekt zu sehen. Playmobil ist mir eine Spur zu sehr Spielzeug. Die Figuren sind zu groß, die Details zu ungenau kurzum, zu sehr Spielzeug für kleine Kinder. Das ist kein Vorwurf, playmobil macht aus diesen Themen zu 100% playmobil Sets und playmobil funktionert seit Jahrzehnten gut.
Es ist eben auch Geschmackssache und über Geschmack kann man nicht streiten und das ist gut so. Das macht jede Sammlung einzigartig und das finde ich super!

playmobil 70317 Btf DeLorean playmobil 70317 Back to the Future DeLorean

Der legendäre DeLorean. Bei playmobil nennt man ihn „originalgetreu“. Na ja, lassen wir es als „für ein Spielzeug“ originalgetreu durch gehen 🙂

Einstein, Marty McFly und Doc Brown sind dabei. Es ist also abgesehen von den Terroristen alles dabei um die erste Szene des Zeitsprungs nach zu spielen.
Im Grunde geht playmobil hier den gleichen Weg wie bei Ghostbusters. Sie holen sich eine Lizenz für ein Produkt, dass die Zielgruppe (Kinder) nicht kennt und bauen ein cooles Spielzeug daraus.
Ob die Kinder den Film kennen ist denen aber sicherlich egal. Der DeLorean ist ein einzigartiges – heute ein wenig verstaubtes – Fahrzeug, das man sich gerne ansieht. Natürlich kann das Set mit dem restlichen playmobil problemlos kombiniert werden.

BTF DeLorean

Vielleicht sogar kaufen einige Eltern/Angehörige das Set mit dem Hintergedanken „BTF war ein toller jugendfreier Film, da kann ich nichts falsch machen.“ und damit hätten sie absolut recht.

Für Buben ist das Set ideal

Ja, ich weiß, „Für Buben ist das Set ideal“ ist ein wenig provokativ. Denn Buben und Mädchen sind gleich … sind sie nicht. Ich habe alles versucht, aber meine Tochter pfeift mir was auf Ghostbusters. Sie steht auf den Reiterhof und die Ghostbusters Feuerwache hat sie zu einer richtig netten Kuschelecke für Feen umfunktioniert. Autos sind ihr und ihren Freundinnen komplett egal, fasst alle … da gibt es ja noch die Mystery Machine. Also ja, für Buben – und ein paar Mädchen – ist das Set ideal. Ein Sportwagen, nette Figuren, Lichteffekte! Man kann den Wagen mit Plutonium nachfüllen, OK, das muss man den Kleine vorher erklären. Ach ja, ein netter Hund ist auch dabei.

© Amblin Entertainment / Universal City StudiosDie Originaltreue lassen wir mal dahingestellt, für Kinder reicht es.
Für Sammler könnte man ein wenig mehr in die Details gehen bevor man es auf unseren Niveau als „originalgetreu“ bezeichnen könnte 🙂

Aber es ist playmobil, ein Spielzeug, was will man da erwarten? Playmobil hat seinen guten Job gemacht.
Der DeLorean hat auch ein Gimmik vom zweiten Teil, man kann die Räder umklappen. Ganz so wie im zweiten Teil, wenn der DeLorean fliegt.
Der Klappmechanismus erinnert mich an meine Kindheit. Denn was ab und an im wilden Westen nötig aber ungeliebt war, ist das abnehmen eines Sattels. Der Sattel ist unter dem Bauch des Pferdes so fest zusammen geklemmt, dass man sich als Kind an den Fingernägeln wirklich weh tun kann. Das hat sich bis heute nicht geändert. Das Umklappen der Räder ist ähnlich abenteuerlich. Ich habe es auch andere Erwachsene testen lassen um sicher zu gehen, dass es nicht an mir liegt. Aber alle haben ein wenig gestöhnt. Kinderfinger sind da definitiv gefährdet. Aber ganze Generationen von Kindern haben die Pferdesattel überlebt, da überleben sie den DeLorean auch. Der DeLorean überlebt es auf jeden Fall,  playmobil baut für Ewigkeit.

BTF - DeLorean
Alle Bilder und Infos findest Du in unserer Sammeldatenbank

Back to the Future Marty McFly und Dr. Emmett BrownBack to the Future Marty McFly und Dr. Emmett Brown

Dieses Set zeigt Marty und Doc in einer ganz bekannten Szene. Marty legt beim Schulball sein legendäres Gitarensolo hin und der Doc bereitet das Kabel für den Blitz vor.

Ganz klassisch. Was soll man zu diesem Set sagen? Ich wage zu behaupten, dass für Kinder ein Typ mit Gitarre und ein alter Mann dazu wenig ansprechend sind. Hier sind wohl die BTF Sammler die Zielgruppe. Es wird sicher einige Hardcore Sammler geben, die das Figurenset kaufen werden, da bin ich mir sicher.

Mit der Szene in der Marty im Strahlenanzug seinen Vater aufgeweckt hat uns sich als Darth Vader vorgestellt hat um sich dann mit vukanischen Gruß zu verabschieden, wäre für Sammler und Kinder interessanter gewesen.

Alle Bilder und Infos findest Du in unserer Sammeldatenbank

Scooby-Doo!Scooby-Doo! ist Kult

Scooby-Doo ist ein sehr erfolgreiche Zeichentrickserie aus den USA , nur die Simpsons haben mehr Folgen > Wikipedia / fernsehserien.de

Die Scooby-Doo Serie eignet sich aufgrund der simplen Animation ausgezeichnet für playmobil.

Ich habe Scooby-Doo nie gesehen und kenne auch niemanden der die Serie gesehen hat, vielleicht einen Kinofilm. Trotzdem kennt jeder Scooby-Doo und seine Freunde.
Das Merchandise dazu ist so vielfälltig wie bei STAR WARS. Es gibt von der Actionfigur, zur Nachttischlampe bis zur Unterwäsche alles.

Nachdem ich ein wenig recherchiert habe glaube ich, dass die Fangemeinde auf die USA konzentriert ist, eine gleichmäßig große weltumspannende Fangemeinde konnte ich nicht ausmachen.

Playmobil hat Scooby-Doo als zweite Merchandise-Linie ausgewählt. Im Moment gibt es  „The Mysterie Machine“, Sammelfiguren und „Scooby und Shaggy mit Geist“. Im August 2020 folgen weitere Sets.
Mit dieser Serie hat playmobil eine Serie eröffnet die das playmobil Sortiment toll ergänzt. Ich bin mir nicht sicher ob sich Buben für diese Sets interessieren, aber für Mädchen sind sie sicher toll.  Wie auch immer, ergänzend erweitern sie das playmobil Universum um eine weitere Facette. Da Scooby-Doo! nach wie vor im Fernsehen zu sehen ist, kann ich mir auch vorstellen, dass manche Kinder die playmobil Version erkennen werden.

 SCOOBY-DOO! Mystery MachineSCOOBY-DOO! Mystery Machine

Ich mag die Mysterie Machine. Der Wagen ist gut verarbeitet, wie von playmobil gewohnt. Der Lichteffekt ist wohl was für eingefleischte Scooby-Doo Fans. Den Spielspaß würde ich als begrenzt bezeichnen, funktionierende Schweinwerfer fände ich besser.

Leider ist in dem Set Scooby und Shaggy nicht enthalten, dazu braucht man das zweite Set, denn was nutzt das ganze ohne dem Star der Serie?

The Mystery MachineWas mir auch nicht gefällt ist, dass man die Hecktüren bekleben muss. Das ist mir nicht sonderlich gut gelungen wie ihr auf den Fotos in der Sammeldatenbank sehen könnt. Ich kann Aufkleber nicht leiden, irgendwann gehen sie ab und sie genau passend anzubringen ist eine Kunst. Schlimmer wird es wenn man ein Set mit Kindern öffnet und die Kinder die Aufkleber selbst anbringen wollen. So ein kleiner Wicht, kann das noch schlechter als ich!
Schade finde ich, dass der Bus einfache Felgen und keine verzierten Felgen hat.

Aber ansonsten ist ein tolles Set. Wirklich, ich mag den Bus und er eignet sich auch für erwachsene Scooby-Doo Fans zum hinstellen.

SCOOBY-DOO! Mystery Machine
Alle Bilder und Infos findest Du in unserer Sammeldatenbank

Scooby und Shaggy mit GeistScooby und Shaggy mit Geist

Ein Geist der keiner ist. Shaggy, der ewige Hippie, sein bester Kumpel Scooby und selbstverständlich etwas zu essen.

Dieses Set braucht man unbedingt ergänzend zur Mystery Machine. Umgekehrt braucht man die Mystery Machine aber nicht zwingend zu diesem Set. Das eigentliche Higlight in diesem Set ist natürlich Scooby und der wurde von playmobil liebevoll umgesetzt.

playmobil Scooby

Er ist auch gut kombinierbar mit den Standardserien von playmobil. Ich bin mir sicher, dass viele Kinder Scooby gerne auch als einfachen Hund bespielen. Als Mitbringsel eignet sich das Set ebenfalls. Man kann mit dem Set nichts falsch machen, es ist für jeden etwas dabei ob für ein Kind oder einem Scooby-Doo Fan.

Ich freue mich als Scooby-Doo Unkundiger ein klein wenig auf die Sets im August. Da kommen ein paar tolle Sets.

Selbst für Fans ist der Scooby eine nette Ergänzung, selbst wenn man ansonsten wenig begeistert von playmobil ist und 12,60 € halte ich für einen guten Preis und Scooby überzeugt auf jeden Fall.

playmobil Scooby-Doo
Alle Bilder und Infos findest Du in unserer Sammeldatenbank

Als Spielzeug gibt es für mich keine Frage. Es gibt eine 100% Empfehlung von mir!
Kinder werden ihren Spaß damit haben und es kostet nicht die Welt! Das wiederum ist für die Eltern wichtig.

Was sage ich als Sammler dazu?

Für hardcore Sammler der betreffenden Merchandiselinien sind die Sets natürlich ein absolutes MUSS!

Für die selektiveren unter uns wohl eher nicht.

Sammler sammeln oft Spielzeug, ja. Aber sie sammeln es weil sie einen Bezug dazu haben. Die wenigsten von uns haben als Erwachsene einen Bezug zu playmobil, wir legen playmobil mit der Pubertät ab, sofern man überhaupt damit gespielt hat. Das ist zumindest meine Erfahrung.

Dabei glaube ich fest daran, dass sich playmobil bei uns Sammlern weltweit etablieren könnte, aber mit einer abgeänderten Produktlinie, einer „Dioarama Linie“.

Stellt euch folgendes vor:

Ecto-1 auf der Strasse

Stellt euch den ersten Ecto-1 vor. Habt ihr ihn?
Den Ecto-1 stellt auf ein Strassenstück, mit einer leuchtenden Laterne und einem Geist – der auch leuchtet, vielleicht auch mit einem Hydranten aus dem eine Wasserfontäne spritzt (auch dezent von Innen beleuchtet). Der Strom kommt via USB Anschluss und nicht bzw. optional per Batterie.

Ecto-1 aus Ghostbusters 4

© Columbia Pictures IndustriesStellt euch einfach dieses Bild als Diorama vor. Der Ecto-1 komplett abgefuckt brettert durch ein Kornfeld. Das reicht, fertig danke, gekauft.

ALLERDINGS, das Diorama beinhaltet Spielzeug (den Wagen), ist aber kein Spielzeug.
Playmobil müsste seine künstlerrische Ader finden und etwas besonderes daraus werden lassen. Wenn man playmobil einfach mit der Vorgabe machen lassen würde, hätte man mit sicherheit einen gelbbraunen Klotz in dem man Ähren erkennen kann.
Nein, es müsste Bewegung, Farbe, Schattierungen drinnen sein. Ein kleines Kunstwerk. Das gilt natürlich für alle hier vorgestellten Szenarien.

fliegender Delorean

Playmobil DeLoreanDer DeLorean kann breits die Reifen umklappen. Also sollte man doch gleich den DeLorean aus BTF 2 nehmen. Setzt ihn auf eine durchsichtige Base und lasst ihn in einem coolen Winkel fliegen.

Delorean mit brennender Spur

Stellt euch ein weiteres Strassenstück vor. Darauf fährt der Wagen und hinter ihm hat man die brennende Spur. Selbstverständlich beleuchtet … mit USB Anschluss, dann kann man es so lange eingeschaltet lassen wie man möchte und per Stromschalter abschalten.

The Mystery Machine

SCOOBY-DOO! Mystery Machine

Den würde ich einfach durch ein Waldstück fahren lassen. Schaut euch die Verpackung an, so in etwa.
Der braucht nicht mehr. Fahrzeugbeleuchtung, fertig. Vielleicht eine Eule mit leuchtenden Augen noch 🙂

 

Playmobil für Sammler maßgeschneidert, würde sich wahrscheinlich einen Markt erobern

Ich glaube es aber nicht. Bis jetzt war alles zu 100% auf die Spielbarkeit abgestimmt. Es ist auch Spielzeug! Aber das funkt bei uns Sammlern im großen Rahmen nicht auf Dauer.
Die Dioramen wären natürlich nicht sonderlich gut spielbar, aber sie wären sammelbar und noch wichtiger – sie wären presentierbar. Sie wären ein Hineingucker. Jetzt sind sie nur ein Lächeln in der Art von „wow, das gibt es von playmobil auch?“ und schon ist es vergessen.

Aber ob playmobil das machen wird? Wohl eher nicht.

Egon SpenglerGanz verstehe ich playmobil nicht. Lizenzen kosten Geld und sind aufwendiger. Warum wählen sie Lizenzen aus, die ihre Kernzielgruppe – die Kinder – nicht kennt? Bei „Dinos“ hat playmobil auch eine Serie gemacht in der Dinosaurier herumlaufen und ein wenig an Jurrasic Park/World erinnert. Wozu braucht man eine Lizenz? Einem 7 jährigen wird es herzlich egal sein, ob da ein JP Logo drauf ist. Warum braucht es also eine Ghostbusters und BTF Lizenz?

Ich habe den leichten Verdacht, dass man heute als Spielzeugkonzern einfach ein paar Linzenzen haben muss, das gehört einfach dazu und/oder sie haben Null Ahnung was sie mit Sammlern machen sollen.

Aber das ist OK, woher sollen sie es denn wissen?

Die Frage ist eben wo playmobil hin will, mit der Linie mit der sie jetzt fahren wird das nix. Die Kinder werden die Sets kaufen, weil sie super zum spielen sind, keine Frage. Aber bei uns Sammlern wird es wohl – so wie es jetzt ist – eher ein Mitbringsel bleiben.

Egon Spengler

Die einzigen Figuren die von playmobil für Sammler gedacht sind, ist Figuren die doppelt so groß sind wie herkömmlichen playmobil Figuren. Die Figuren sind die exakte Vergrößerung der Standardfiguren. Allerdings um ein vielfaches teurer! Knappe 50 Euro stellt sich playmobil als UVP vor und hat eine Limitierung von 12.500 Stück … wenn man das noch Limitierung nennen möchte. Der irrsinnig hohe Preis hat sich natürlich im Handel nicht gehalten. Sonst könnte man sie gleich im Regal festkleben. mir fehlt komplett die Relation. Vor allem bei den sonst so preisbewussten Zirndorfern.

Sammler sind verrückt, ja!
Sammler zahlen absurd hohe Preise, ja!

Aber playmobil hat noch nichts auf dem Markt, dass Sammler fesseln kann und 200 Euro für 4 übergroße playmobil Figuren zu zahlen, das machen wirklich nur die absoluten Hardcore Fans. Aber keine Angst, wer die Figuren haben möchte, bekommt sie schon für 12 Euro. Darunter habe ich sie nicht gefunden. Aber es zeigt, wie massiv sich playmobil bei diesen Figuren verschätzt hat.

Preisrecherche am 25, Mai 2020

Mein Fazit:

Die playmobil Sets sind für Kinder super.
Für Sammler, sehe ich das eher durchwachsen, aber sie sind sicher eine nette und kostengünstige Ergänzung.

Das Potential zum Sammelartikel hätte playmobil, davon bin ich nach wie vor überzeugt.
Schauen wir mal wie es weiter geht.

Gewinnspiel: LEGO Bü… 30. Juli 2020 Gewinnspiel 2020-01 Gewinnspiel Playmobil Gewinnspiel: PLAYMOBI… 3. August 2020