Marvel und DC Comics lesen für Neueinsteiger

Beschreibungen, Comics 19. September 2017 By One Response

Du möchtest anfangen Marvel und DC Comics zu lesen. Doch wo am besten beginnen? Schaut man sich einmal als Neueinsteiger in einem Comic-Laden um, erschreckt man erst einmal vor der Vielfalt. Für jeden Helden gibt es etliche Serien. Doch wenn man sich erst einmal ein wenig mit der Materie befasst, ist es gar nicht so undurchsichtig, wie es auf den ersten Moment scheint.

Als angehender Marvel- und/oder DC Leser darf man sich nicht von der langen Geschichte der beiden Verlage einschüchtern lassen, die bereits in den 1930er Jahren ihre ersten Comics veröffentlicht haben. Zwar gab es im Laufe der Jahre immer mal wieder optimale Einstiegspunkte für Neuleser, aber im Grunde kann man überall anfangen. Wenn man eine Nummer 1 erwischt, ist gut. Wenn nicht, dann eben nicht.

Marvel und DC Comics


Was will ich überhaupt lesen?

Der erste Gedanke sollte sein: Womit fange ich an? Einzelhelden wie Batman, Superman, Spider-Man oder Thor? Oder doch lieber Teams wie die Avengers, X-Men, Justice League oder Green Lantern Corps? Das Genre, für das man sich interessiert, zählt natürlich auch. Science Fiction wie bei den Guardians of the Galaxy oder doch lieber mystisches aus der griechischen Mythologie wie bei Wonder Woman? Detektivgeschichten, Horror, Spionage-Thriller oder gute alte Action-Comics – das ist die Qual der Wahl.

Meistens haben Comic-Neuleser sowie Wiedereinsteiger schon eine gewisse Vorkenntnis über die Helden, weil sie bereits Filme oder Serien gesehen haben und nun auch die Ursprünge der Charaktere kennenlernen möchten. Ich habe als Kind die Batman Zeichentrickserie angeschaut und Superman: Die Abenteuer von Lois und Clark. Comics habe ich mir zu dieser Zeit immer nur aus der Bücherei ausgeliehen, das waren aber vor allem franko-belgische Sachen wie Asterix, Spirou und Fantasio, Tim und Struppi und dergleichen. Wirklich angefangen mit dem Sammeln von Marvel und DC habe ich mit X-Men Comics, nachdem ich den ersten Film im Kino gesehen hatte.


Einfach reinschauen hilft

Wer jedoch noch gar keine Vorstellung hat, blättert einfach vor Ort ein paar Hefte durch wie beim Buchkauf. Dabei werden sich viele sicher auch erst einmal an dem Zeichenstil orientieren, der ihnen zusagt.

Wie bereits erwähnt, kann man gut mitten in einer Reihe einsteigen. Panini druckt auf der ersten Seite immer eine kleine Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse ab und die wichtigsten Charaktere werden kurz eingeführt. Auf den hinteren Seiten gibt es immer einen redaktionellen Teil, in dem frühere Auftritte einiger Charaktere aufgezeigt wird. Dieser Teil ist immer sehr interessant. Wenn man dann einmal ein paar Hefte gelesen hat, kann man sich auch mit den serienübergreifenden Events oder Paralleluniversen beschäftigen.


Jeder hat einmal klein angefangen

Comics sammeln ist auf Dauer kein billiges Hobby, aber jeder hat mit ein paar wenigen Heften angefangen.  Auch ich habe als Schülerin  bloß ein bis zwei Hefte im Monat gekauft. Mittlerweile habe ich viele hundert Comics, wobei ich zwischendrin auch immer wieder Pausen gemacht habe. Oft findet man größere Mengen gemischter Hefte auf Flohmärkten oder bei Sammlungsauflösungen.

Mein Tipp: Immer mal wieder die Augen aufmachen und nach Schnäppchen schauen. Auf ebay wird man oft fündig oder in Facebookgruppen. Auch im offiziellen Forum von Panini verkaufen User Ihre gebrauchten Marvel und DC Comics.


Marvel vs. DC Comics

Die beiden größten amerikanischen Verlage sind natürlich Konkurrenten und jeder würde es vorziehen, wenn die Leser nur einer Firma treu sind. Es gibt leider wie in vielen anderen Bereichen auch Kampf-Fans, die der Meinung sind, nur ihr Merchandise ist gut, wie man es zum Beispiel bei STAR WARS und Star Trek oft hört.
Beide Verlage haben ihre Vorzüge und entwickelten einige ihrer Charaktere im Laufe der Jahre zu wahren Ikonen. Natürlich hat es auch seinen Reiz die weniger bekannten Comics zu lesen.  Vor der Verfilmung kannte man die Guardians of the Galaxy kaum und diese unbekannteren Helden erlebten durch den Erfolg des Films auch in den Comics eine Renaissance.

Mein Tipp: Einfach das lesen, worauf man Lust hat. Ich lese auch alles querbeet aus verschiedenen Verlagen und nicht nur die beiden großen.


US oder deutsche Veröffentlichung

Für Leser, die englisch können, stellt sich natürlich die Frage, ob sie US Comics kaufen möchten oder die deutschen Panini-Veröffentlichungen. Panini veröffentlicht zwar sehr viel, aber nicht alles. Daher muss man sich schon überlegen, was einem persönlich am Herzen liegt. Es gibt auch bei Panini monatliche Heftserien, die später als Sammelband neu aufgelegt werden, wobei es dann auch immer sein kann, dass vereinzelte Ausgaben bei der Neuauflage fehlen. Dafür sind diese Paperbacks natürlich platzsparender. Es hat alles Vor- und Nachteile. Hauptsächlich sammle ich die deutschen DC- und Marvel Comics und kaufe nur in Deutschland unveröffentlichtes  US-Material als Ergänzung.

Preislich ist kein großer Unterschied festzustellen. Panini veröffentlicht in der Regel 2 US Hefte in einem deutschen Heft. Zur Zeit liegen wir bei 5,99 € pro deutschem Heft. Kaufe ich ein aktuelles US Heft beim Händler meines Vertrauens, kostet das auch 2,99 €. Leser der deutschen Ausgaben müssen sich im Klaren sein, dass sie von der Handlung her gegenüber der USA ungefähr ein halbes, manchmal auch ein dreiviertel Jahr hinterher sind.

US Ausgaben bekommt man in großen Comicläden oder in Comic-Onlineshops. Die meisten Händler bieten auch einen Abo-Service an.

Lesereihenfolge von Marvel und DC Comics

Wer bereits mehrere Comicreihen hat, möchte dann natürlich auch wissen, wie diese zeitlich einzuordnen sind.
In der Sammeldatenbank von COLLECTORBASE.net ist ein Timetree geplant. Im Gegensatz zur alt bekannten Timeline sind die Comics nicht nur eindimensional nach ihrer Reihenfolge dargestellt. Man wird natürlich die Reihenfolge sehen können, aber auch welche Storys sich wo spalten. Wo sie zusammen kommen, welche Stories parallel verlaufen. Dafür verknüpfe ich sie bereits in unserer Sammeldatenbank entsprechend.

Für die Zukunft plane ich einzelne Helden oder serienübergreifende Events zu präsentieren.
Wer einen Wunsch hat, mit welchem Helden ich anfangen soll, kann gerne einen Kommentar hinterlassen.


6 Comments

Would you like to join the discussion? Feel free to contribute!

  1. jeopardy

    19. November 2018 at 23:39

    I hаve гead ѕeveral good stuff here. Definitely vaⅼue bookmarking for revisiting.
    I wonder how a lot effort you set to make one of these magnificent informative website.

Write a Reply or Comment

Briefmarken 23. Juli 2017 Briefmarken MARVEL Super Hero Mas… 2. Oktober 2017