englisch

 Die Kontotypen von COLLECTORBASE.net

Welcher Kontotyp ist der richtige für Dich?

und wie Du am besten Geld sparst 😉


 Was ist drinnen, im CB-supporter II!

Dich interessiert sicher, was Du zu Beginn mit der CB-supporter II Version bekommst?
Bereits eine ganze Menge, jedenfalls sind unsere Testuser sehr begeistert!

DETAILANSICHT

95%

zu 90% fertig

Unsere Detailansicht ist eine komplette Neuerung unter den Sammeldatebanken und generell ein sehr ungewöhnliches Tool.
Du hast die Möglichkeit nur die Eigenschaften bei einem Objekttyp zu benutzen, die Du sehen möchtest!

Du möchtest nur wissen wie der Artikel heißt und aus welcher Serie er kommt?
Oder möchtest Du ALLES von einer Figur wissen, was es zu wissen gibt?
Beide wünsche sind kein Problem. Die Detailansicht von COLLECTORBASE.net passt sich euren Wünschen an!

Für alle Kontotypen voll nutzbar.

OBJEKTÜBERSICHT

98%

zu 98% fertig

Die Objektübersicht kann im Moment das, was fast alle Sammeldatenbanken in jeder Preisklasse können: Nach Eigenschaften reihen und sortieren.

Nach Eigenschaften zu Reihen ist uns zu wenig. Du kannst außerdem vollkommen frei mit Operatoren SELEKTIEREN.
Damit hast Du alle Freiheiten einer modernen Datenbank.

Selbstverständlich kannst Du, diese Abfragen speichern und jederzeit abrufen oder verändern!

Für alle Kontotypen voll nutzbar.

PRÄSENTATION

70%

zu 70% fertig

Mit Hilfe der Sortierungen aus der Objektübersicht kannst Du Deine ganz individuellen Präsentationen erstellen und per Link im Internet verteilen.
Im Moment hast Du eine Art der Präsentation. Sieben weitere Prästentationsarten stehen schon in den Startlöchern.

Selbstverständlich wirst Du auch Deine Sammlung präsentieren können, wie Du sie bei Dir zuhause stehen hast (Hauspräsentation).

CB-supporter und CB-premium User werden so viele Präsentationen wie sie möchten erstellen können. CB-free und CB-light User hingegen nur eine.

Such- & Kauflisten

70%

zu 70% fertig

Viele Sammler verwenden sie selbst oder haben sie in Foren oder facebook etc. schon gesehen, die Such- und Verkaufslisten. Es braucht Zeit sie zu erstellen und es ist mühsam sie aktuell zu halten.
Die Vorteile sind klar. Man kann die Listen direkt unter Interessierten verteilen und es kostet nichts!
COLLECTORBASE.net erstellt diese Listen automatisch, Du musst nur noch den Link verteilen. Sobald Du etwas in Deiner Sammlung änderst, werden auch Deine Listen angepasst.
CB-free und CB-light User haben jeweils EINE Verkaufs- und Suchliste. CB-supporter und CB-premium User werden unterschiedliche Listen für unterschiedliche Gruppen erstellen können.

Das ist die Ausgangssituation der CB-supporter II Version. Mit der Zeit kommen immer mehr Funktionen und Tools hinzu, die selbstverständlich ausnahmslos von CB-supporter Usern benutzt werden können.
Wie Du in der Preistabelle nachlesen kannst, gibt es nur einen Unterschied zwischen CB-supporter und CB-premium … 8 Euro pro Jahr 😉

Weitere Informationen zu den kommenden Funktionen des CB-supporter Kontos findest Du bei CB-premium.

Registriere Dich noch heute

CB-Konten – Preistabelle

Hier findest Du eine Leistungsaufstellung der CB-Konten und wie sie pro Jahr kosten. Du siehst, die Kosten sind vertretbar.
Unser Anliegen war, dass sich jeder COLLECTORBASE.net leisten können soll und das ist mit diesem Betrag machbar 🙂

CB-free
pro Jahr
free
Verwaltung von maximal 50 Objekten
jeder Objekttyp möglich
Cloudsystem, von überall zugänglich
alle Oberflächen anpassbar
Sortierung/Selektion von Eigenschaften
Eigenschaften sind frei wählbar
einfache Ver-/Kaufslisten
anpassbare Ver-/Kaufslisten
Heimpräsentationen
Sammlungspräsentationen
8 Präsentationsarten
frei einstellbare Statistiken
Budgetmanager
Auktionsassistent
Kalenderfunktionalität
etc.
mehr Information
CB-light
pro Jahr
19
Verwaltung von unlimitiert vielen Objekten
jeder Objekttyp möglich
Cloudsystem, von überall zugänglich
alle Oberflächen anpassbar
Sortierung/Selektion von Eigenschaften
Eigenschaften sind frei wählbar
einfache Ver-/Kaufslisten
anpassbare Ver-/Kaufslisten
1 Heimpräsentation
1 Sammlungspräsentation
1 Präsentationsart
frei einstellbare Statistiken
Budgetmanager
Auktionsassistent
Kalenderfunktionalität
etc.
mehr Information
CB-premium
pro Jahr
36
Verwaltung von unlimitiert vielen Objekten
jeder Objekttyp möglich
Cloudsystem, von überall zugänglich
alle Oberflächen anpassbar
Sortierung/Selektion von Eigenschaften
Eigenschaften sind frei wählbar
einfache Ver-/Kaufslisten
anpassbare Ver-/Kaufslisten
Heimpräsentationen
Sammlungspräsentationen
8 Präsentationsarten
frei einstellbare Statistiken
Budgetmanager
Auktionsassistent
Kalenderfunktionalität
etc.
mehr Information

CB-free

Für kleine Sammlungen oder zum testen.

Für kleine Sammlungen

Für ganz kleine Sammlungen benötigt man keine Sammeldatenbank, um den Überblick zu bewahren. Die Möglichkeiten von COLLECTORBASE.net möchte man aber trotzdem gerne nutzen … aber zahlt sich das aus?
Wir meinen nicht.
Daher haben wir mit CB-free einen Kontotyp entwickelt, mit dem man MAXIMAL 50 OBJEKTE verwalten, aber alle Tools der CB-premium Version nutzen kann.

Mehr als nur eine Sammeldatenbank

Auch wenn Du „nur“ eine kleine Sammlung hast denke daran, dass COLLECTORBASE.net so viel mehr als nur eine Sammeldatenbank ist.
Schon in seiner ersten Version, kannst Du mit anderen Sammlern in Kontakt treten. Zeige ihnen Deine Sammlung mit einer Präsentation. Zeige anderen, wo Dein Fokus liegt und wie Du ihn in Deiner Sammlung betonst.

Das kannst Du jetzt schon und Du wirst noch viel mehr können, wenn die Sammeldatenbank voll ausgebaut ist.
Sobald die GEMEINSCHAFT und der MARKTPLATZ online sind, potenzieren sich Deine Möglichkeiten.

CB-free
pro Jahr
free
Verwaltung von maximal 50 Objekten
jeder Objekttyp möglich
Cloudsystem, von überall zugänglich
alle Oberflächen anpassbar
Sortierung/Selektion von Eigenschaften
Eigenschaften sind frei wählbar
einfache Ver-/Kaufslisten
anpassbare Ver-/Kaufslisten
Heimpräsentationen
Sammlungspräsentationen
8 Präsentationsarten
frei einstellbare Statistiken
Budgetmanager
Auktionsassistent
Kalenderfunktionalität
etc.

Ideal zum testen

Die CB-free ist ideal um die Sammeldatenbank zu testen.
Mit maximal 50 Objekten kann man alle Funktionen testen und prüfen, ob man mit COLLECTORBASE.net arbeiten möchte.

Wenn die Sammeldatenbank Deine Prüfung bestanden hat, kannst Du zu einem unlimitierten Konto umsteigen und so Deine gesamte Sammlung verwalten!

Nur keinen Stress beim testen

Welche Sammeldatenbank man benutzen möchte, ist eine schwerwiegende Frage.
Schließlich steckt man viel Arbeit in die Dateneingabe. Noch mehr, wenn die Objekte noch nicht in der Datenbank sein sollten.
Wir verstehen das, schließlich haben wir das selbst schon mehrmals erlebt 😉

Lass Dir beim Testen der Sammeldatenbank soviel Zeit wie Du brauchst.
Die CB-free ist auf 50 Objekte limitiert aber sie ist zeitlich unbegrenzt, also … nur keinen Stress 😉

Registriere Dich noch heute

CB-light

Für den puritanischen Sammler

Auf das wesentliche reduziert

Die CB-light hat keinen Budgetmanager, keine Kalenderfunktion. Keine frei erstellbaren Statistiken und das ist nur der Beginn der Liste.

Deswegen ist sie aber nicht weniger mächtig. Du kannst unlimitiert viele Objekte in ihr verwalten und in Deine Oberflächen so gestalten, wie es für Dich am besten ist.

Du hast Zugriff auf einfache  Such- und  Verkaufslisten und auf eine einfach Präsentation.

Im Grunde braucht man nicht mehr, aber auch wenn man die Funktionen der CB-premium Version nicht benötigt, nehmen sie einem doch viel Arbeit ab!

CB-light
pro Jahr
19
Verwaltung von unlimitiert vielen Objekten
jeder Objekttyp möglich
Cloudsystem, von überall zugänglich
alle Oberflächen anpassbar
Sortierung/Selektion von Eigenschaften
Eigenschaften sind frei wählbar
einfache Ver-/Kaufslisten
anpassbare Ver-/Kaufslisten
1 Heimpräsentation
1 Sammlungspräsentation
1 Präsentationsart
frei einstellbare Statistiken
Budgetmanager
Auktionsassistent
Kalenderfunktionalität
etc.

CB-premium

CB-premium
pro Jahr
36
Verwaltung von unlimitiert vielen Objekten
jeder Objekttyp möglich
Cloudsystem, von überall zugänglich
alle Oberflächen anpassbar
Sortierung/Selektion von Eigenschaften
Eigenschaften sind frei wählbar
einfache Ver-/Kaufslisten
anpassbare Ver-/Kaufslisten
Heimpräsentationen
Sammlungspräsentationen
8 Präsentationsarten
frei einstellbare Statistiken
Budgetmanager
Auktionsassistent
Kalenderfunktionalität
etc.

Auktionsassistent

Dieses Tool spielt seine wahren Künste erst mit dem Marktplatz aus. Aber bei den Handelslisten wird es Dir ebenfalls wertvolle Dienste leisten. Es wird nach Objekten suchen, die Du haben möchtest. Es wird unverbindliche Angebote in Absprache mit dem Budgetmanagement abgeben und sie Dir vorlegen, wenn Sie akzeptiert werden. Gleichzeitig kann er Angebote anderer User abarbeiten und Dir vorlegen.

Wenn Sammler Jäger sind, ist Dein Auktionsassitent der beste und vielseitigste Jagdhund, den Du Dir wünschen kannst.

Handelslisten

In facebook, Foren, etc. sieht man immer wieder Bereiche, in denen Sammler nach bestimmten Objekten suchen oder sie verkaufen möchten.
Mit den Listen auf COLLECTORBASE.net geht das viel einfacher als mit Postings oder PDFs. Mit Listen die man per Link verteilen kann und die sich selbst immer aktuell halten – klingt fast schon utopisch.
Ist es aber nicht.
Mit der CB-premium Version kannst Du nicht nur einfach EINE Liste erstellen, wie in CB-free und CB-light. Du kannst viele unterschiedliche Listen erstellen. Für jede Zielgruppe, die richtige Liste mit der passenden Auswahl an Objekten.

Die Handelslisten werden Dir von uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um einen Privatverkauf, der rein nur zwischen Käufer und Verkäufer abgehandelt wird. COLLECTORBASE.net ist nicht verantwortlich für eventuelle Probleme zwischen den Vertragspartnern.

Budgetmanagement

Weißt Du, wie viel Du wann ausgegeben hast?
Noch wichtiger! Weißt Du, wie viel Du bereits an Vorbestellungen ausgeben wirst und wie viel Du jedes Monat zur Seite legen solltest … falls Du das möchtest? Und weißt Du dann auch noch wie viel Geld Du jetzt zur Verfügung hast?
Was machst Du wenn ein Release-Datum verschoben wird und sich damit Deine Finanzplanung verändert?

Der Budgetmanager rechnet das alles automatisch für Dich aus. Du kannst jederzeit sehen, wie viel Geld Du noch zur Verfügung hast und wie viel Du zur Seite legen solltest. Er berechnet auch gerne Deine Verkäufe mit ein.
Der Budgetmanager hat Deine Finanzen fest im Griff und benötigt oft nicht einmal eine Eingabe von Dir! Er holt sich alle Informationen aus Deiner Datenbank.

Ich kenne keinen Sammler, der das wirklich wissen möchte, aber wissen sollten wir es trotzdem.

personalisierte Oberflächen

In der CB-premium Version bekommt der Begriff „personalisierte Oberflächen“ noch einmal zusätzliche Bedeutung.
Der User kann sich eigene Menüs erstellen, er kann mehrere Diagramme die er selbst erstellt hat auf eine Seite stellen.
Du kannst sogar die Farben der Site ändern, wenn sie Dir nicht gefallen.

Es gibt fast keine Grenzen!

Statistiken

Du wirst Dir Deine Statistiken selbst erstellen können. Maßgeschneidert auf Dich.
Du wirst sie platzieren können wo Du möchtest.

Es wird nicht nur Diagramme geben, die Deine Zahlen in einem Kreisdiagramm zu 100{fdb6b4965a5558a4e059c3bed89d897fd143c6c604a07e7982abffc74cfbe7d4} zusammen rechnen. Du wirst Dir wirklich vollkommen selbst überlegen können, welche Werte Du in einem Diagramm gegenüber stellen möchtest.

Kalenderfunktion

Der Kalender wird sich Deine Börsentermine und sonstige Termine merken können. Aber das ist nur ein Nebeneffekt. Hier wirst Du sehen können, was Du vorbestellt hast. Alles wird Dir übersichtlich angezeigt werden.
Du wirst im Kalender auch sehen können, was Du an wem verborgt hast und wann Du es wieder bekommen solltest. Bei Büchern ist diese Funktion nicht zu unterschätzen 😉
Er wird auch in Verbindung mit dem Budgetmanagement anzeigen, wie viel Geld Dir an diesem Tag noch zur Verfügung steht. Falls Du das gar nicht so genau wissen möchtest, kannst Du diese Funktion auch abschalten 😉

Später wird er mit dem Marktplatz alle physischen Bewegungen Deiner verkauften und gekauften Objekte anzeigen.

Die Liste mit diversen Funktionen könnte noch weitergeführt werden. Zum Beispiel mit der „Borg-Funktion“ mit deren Hilfe Du nie wieder etwas verborgst und dann darauf vergisst.

Das aber wichtigste Feature ist, dass die Entwicklung der Sammeldatenbank von COLLECTORBASE.net NIE beendet sein wird.
Sobald wir die Basics programmiert haben, nehmen wir uns Deiner Wunschliste an. Wir nutzen das Wissen unsere User.

DU hilfst mit, die Sammeldatenbank laufend zu verbessern und auszubauen.
Deine Meinung ist uns wichtig!