englisch

Detailseite

Detailseite

Die Detailseite verfolgt ein komplett neues Konzept. Sie lässt sich Deinen Wünschen komplett anpassen.
Am Anfang wirst Du Dich ein wenig einarbeiten müssen, aber Du wirst bald sehen, wie einfach es ist.

  • Aufbau der Detailseite
    Um die Detailseite seinen Wünschen anzupassen, muss man zuerst verstehen, wie sie funktioniert … es ist ganz leicht 😉
  • Bildverwaltung
    Wie verwaltet man seine eigenen Bilder und was kann man damit machen?
  • Wasserzeichen
    Wie kann man seine Sammlung mit eigenen Bilder präsentieren und gleichzeitig die eigenen Bilder schützen?
    Mit einem Wasserzeichen und auf COLLECTORBASE.net geht das automatisch.

Aufbau der Detailseite

Die Detailseite ist mit der Objektübersicht der Kern der Sammeldatenbank von COLLECTORBASE.net


Die Detailseite ist in zwei Hauptbereiche geteilt.

ÖFFENTLICHE DATEN

In den öffentlichen Daten sind alle Eigenschaften, die direkt das Objekt der  Sammlung betreffen.
Alle Eigenschaften in den öffentlichen Daten, werden mit allen anderen Usern geteilt.

Du kannst Dir die Eigenschaften aussuchen, die für Dich interessant sind. Du kannst sie reihen und platzieren, wie Du es für richtig hältst – siehe „Auswählen von Eigenschaften“ und „Reihen von Eigenschaften„.

Wir haben daher die öffentlichen Daten in drei verschiedene Bereiche aufgeteilt.

1 – Kopfbereich
Der Kopfbereich, ist dafür gedacht die für Dich wichtigsten Daten zu platzieren.

2- Basis
Der Basisbereich soll alle Eigenschaften beinhalten, die Dich interessieren, die Du aber nicht laufend benötigst.

3- versteckte Eigenschaften
In die versteckten Daten gehören alle jene Eigenschaften, die Du so gut wie nie brauchst aber angezeigt haben möchtest.

Kopf- Basis- und versteckter Bereich

Die verstecken Daten kannst Du öffnen, in dem Du auf den Pfeil nach unten klickst.

ÖFFENTLICHE DATEN

Die privaten Daten sind fix eingestellt. Es ist nicht möglich sie zu verschieben.

Wichtig ist, dass ALLE Daten in diesem Bereich nicht von anderen eingesehen werden können.

Wir benutzen Deine Daten um zum Beispiel den aktuellen Wert eines Objekts zu ermitteln. Dabei verwenden wir Deine Daten, um zusammen mit den Informationen anderer User einen Mittelwert zu errechnen.

Wenn Du eine weitere Frage hast, schau bitte zuerst im Fragenkatalog nach, ob die Frage vielleicht schon beantwortet wurde.
Wenn nicht, zögere nicht unser Fragenformular zu benutzen!

neue Frage

Auswahl der Eigenschaften

Wie wählst Du Eigenschaften für einen Objekttyp aus?

Die Auswahl und die Reihung der Eigenschaften für die Detailseite findet in den Einstellungen statt.

Um dort hin zu kommen gibt es zwei Möglichkeiten:

1) Über die Hauptseite der Einstellungen

Das ist der umständliche Weg. Man klickt im Header auf das Zahnrad für die Einstellungen und wählt dann im Bereich der Sammeldatenbank die „Detailseite“ aus.

EINSTELLUNGEN: Hauptseite

2) Es gibt ein Icon in der Detailseite, das direkt zu den Einstellungen führt

Du findest das Icon im Untermenü auf der rechten  Seite.

Icon: Direktlink - Einstellungen Detailseite

Auf beiden Wegen kommst Du direkt auf diese Seite.

Einstellungen Detailseite

Die Eigenschaftsseite der Detailseite ist in mehrere Bereiche unterteilt. Der oberste Bereich gilt den Objekteigenschaften.
Dort findest Du drei Buttons:

  • Eigenschaftsauswahl
  • Eigenschaftsreihung
  • Werkseinstellung

Du kannst mit den beiden grünen Buttons die Eigenschaften ganz nach Deinem Wunsch verändern. Mit dem roten Button „Werkseinstellungen“ kannst Du aber jederzeit wieder die von uns vordefinierten Einstellungen auswählen.
Die vordefinierten Einstellungen sind nicht starr. Wir erarbeiten die – für uns – optimalen Einstellungen der Eigenschaften kontinuierlich. Fügen neue Eigenschaften hinzu oder verschieben Eigenschaften. Diese Einstellungen werden auch automatisch für Dein Konto benutzt wenn Du die Werkseinstellung benutzt.

In diesem Tutorial wollen wir Eigenschaften abwählen oder hinzufügen. Daher wähle den Button “ Eigenschaftsauswahl“.

Hier geht es weiter zu „Reihen von Eigenschaften

Die Seite ist in zwei Bereiche aufgeteilt.

1) die Objekttypauswahl

Wähle zuerst aus, für welchen Objekttyp Du Eigenschaften aus- oder abwählen möchtest.
Tipp: Du kannst Eigenschaften auch bei der Objektreihung abwählen.

Nach dem Du im Dropdown-Menü den richtigen Objekttyp ausgewählt hast klicke auf „Objekttyp auswählen“.
Danach wird automatisch die Eigenschaften im darunter liegenden Teil der Seite geladen.

Die Eigenschaften sind in drei Bereiche unterteilt:

a) Für diesen Objekttyp benutzte Eigenschaften

Das sind alle Eigenschaften die aktuell bei Dir für den jeweiligen Objekttyp ausgewählt sind.

b) Von anderen Usern weitere benutze Eigenschaften

Das sind alle Eigenschaften, die von anderen Usern zusätzlich für diesen Objekttyp benutzt werden. Das soll Dir dabei helfen für Dich zu entscheiden, welchen Eigenschaften die noch nutzen könntest.
Da andere User diese Eigenschaften nutzen, haben sie mit großer Wahrscheinlichkeit Relevanz für diesen Objekttyp. Vielleicht findest auch Du sie interessant?
Zu weiteren Hilfe, wird Dir in Prozent angezeigt, wie viele User diese Eigenschaften bei dem jeweiligen Objekttyp nutzen.

c) Für diesen Objekttyp unbenutzte Eigenschaften

Das sind alle Eigenschaften, die niemand bei einem bestimmten Objekttyp nutzt.

Bereiche: Eigenschaftsauswahl

Bei jeder Eigenschaft hast Du drei Optionen, die Angabe wie viele User in Prozent die Eigenschaft nutzen und ganz rechts eine kleine Beschreibung der Eigenschaft.
Die drei Optionen sind:

a) Detailseite
Wählst Du diese Option, wird diese Eigenschaft zukünftig bei diesem Objekttyp angezeigt werden.
Merke: Wenn Du eine Eigenschaft auswählst, sie aber nicht reihst, wird sie ganz oben bei dem jeweiligen Objekttyp angezeigt werden.

b) Suche/Header
Hier kannst Du alle Eigenschaft auswählen, die Du in der Headersuche angezeigt bekommen möchtest. Du kannst so viele auswählen wie Du möchtest. Bei der Reihung musst Du Dich aber für drei davon entscheiden.

c) Präsentation
Bei allen Präsentationen bei denen Objekteigenschaften genutzt werden, werden die ausgewählten Eigenschaften angezeigt werden.

Du kannst immer wieder mal auf „Speichern“ klicken um sicher zu gehen und wenn Du fertig bist klickst Du auf „Speichern & Schließen“. Dann wird alles final gespeichert und Du kommst zurück zur Hauptseite der Detaileigenschaften.

Das machst Du mit

„Reihung der Eigenschaften von EINEM Objekttyp ändern“

Weiter zu „Reihung von Eigenschaften„.

Wenn Du eine weitere Frage hast, schau bitte zuerst im Fragenkatalog nach, ob die Frage vielleicht schon beantwortet wurde.
Wenn nicht, zögere nicht unser Fragenformular zu benutzen!

neue Frage

Reihung von Eigenschaften

Wo welche Eigenschaft in Deiner Detailseite zu sehen sein soll

Einstellungen Detailseite

Diese Funktion wählst Du genauso die Wahl der Eigenschaften auf der Hauptseite der Detailseiteneigenschaften aus. Den Button „Eigenschaftsreihung“ findest Du direkt unter der Eigenschaftsauswahl die wir oben beschrieben haben.

Die Seite der Eigenschaftsreihung ist in drei Bereiche aufgeteilt.

a) Auswahl des Objekttyps
Hier suchst Du den Objekttyp aus, den Du bearbeiten möchtest.

b) Auswahl des Wirkungsfelds
Du kannst die Sammeldatenbank von COLLECTORBASE.net in einem sehr großen Maß an Deine Vorlieben einstellen. Hier kannst Du die Eigenschaften für die Datailseite, der Header-Suche, Deinen Präsentationen und bald auch für Deine Handelslisten einstellen.

In diesen Bereichen steht es Dir vollkommen frei, welche Eigenschaften Du benutzen und wie platzieren möchtest.
Wähle einen Bereich und probiere aus. Wenn Du damit nicht zufrieden bist, kannst Du jederzeit auf die Werkseinstellungen zurück wechseln.

Einstellungen: Reihung ändern

Wenn Du bereits „Aufbau der Detailseite“ gelesen hast, weißt Du, dass die Felder KOPF, BASIS und VERSTECKT die drei Bereiche der öffentlichen Daten darstellen.

Das Feld „NEU“ ist Dir aber bis jetzt unbekannt.
Es kommt nur hier vor und ist auch nur zu sehen, wenn Du einem Objekttyp neue Eigenschaften zuweist.

Du kannst einfach per Drag & Drop die neuen Eigenschaften in eines der drei Felder ziehen.
Machst Du das nicht, stehen Sie auf der Detailseite ganz oben.

Selbstverständlich, kannst Du Eigenschaften auch von einem Feld in ein anderes verschieben.

Jetzt weißt Du alles was Du wissen musst, um Deine Detailseite ganz auf Dich zuschneidern zu können 🙂

Wenn Du über die Detailseite in diesen Bereich gekommen bist, findest Du rechts ein zusätzliches Icon, mit dem Du wieder direkt in die Detailansicht kommst.

Icon: Zurück zur Detailseite

Bildverwaltung

Wie verwaltet man seine eigenen Bilder und was kann man damit machen?

Wie lädst Du Bilder hoch? Was bedeuten die verschiedenen Icons? Welche Möglichkeiten hast Du?
Das zeige ich Dir in diesem Tutorial.

Bilder hochladen

Zuerst müssen Bilder hochgeladen werden. Dazu klickst Du entweder auf der Detailseite auf den Button „Bilder“, oder in der Bilderleiste auf das grau Kamera Icon.

Danach öffnet sich ein Auswahlfenster. Du wählst Deine Bilder aus und lädst sie anschließend hoch.

Du kannst aber auch Deine Bilder per drag & drop einfach auf das Kamera-Icon ziehen. Dann werden Deine Bilder automatisch hochgeladen.

Bilder hochladen

Bilder verarbeiten

Wenn Deine Bilder hochgeladen sind, kannst nur Du sie auf Deiner Detailseite sehen. Du hast aber mehrere Icons mit diversen  Funktionen zur verfügung.

Bildverwaltung mit frisch hochgeladenen Bildern

Copright, Du hast sicher schon davon gelesen, dass es immer wieder Probleme wegen des Copyright geben kann.
Prinzipiell dürfte man ohne Erlaubnis des Copyright-Inhabers kein Bild nutzen.

Wir versuchen daher einen Mittelweg zu gehen. Wenn Du ein Bild veröffentlichen möchtest, musst Du in das Textfeld unter den Bild-Icons den Copyright-Inhaber eintragen. Wenn Du nicht weißt, wer das ist schreibe z.B. einfach „unbekannt“ hinein.

Sobald Du einen Namen eingetragen hast, wird das rote „©“ Zeichen golden.

Auf diese Art, hat auch der Copyright-Inhaber etwas davon, weil sein Name genannt wird.

Mit dem Mistkübel kannst Du wie überall auf COLLECTORABASE.net etwas löschen. In dem Fall, sind es Bilder.
Beachte bitte, dass Du keine Bilder mehr löschen kannst, sobald Du sie als „öffentlich“ markiert hast.

Mit dem Smilie-Symbol gibst Du an, ob ein Bild öffentlich ist oder nicht. Ein öffentliches Bild kann von allen Usern benutzt werden.

Am besten ist es, wenn Du offizielle Produktfotos generell öffentlich machst. Sind die Bilder nicht öffentlich, müssen andere User die Bilder erneut online stellen. Du freust Dich auch, wenn Dir jemand die Arbeit abnimmt, darum sei so nett und helfe auch anderen.

Am besten lässt Du nur die Bilder auf „Privat“ (roter Smilie) stehen, von denen Du nicht möchtest, dass andere sie sehen können.

Warum kann ich Bilder nicht mehr löschen?

Wenn Du Deine hochgeladenen Bilder mit anderen User teilen möchtest und daher das Smilie aktiviert hast, können andere User Deine hochgeladenen Bilder nutzen.

Würdest Du eines Deiner Bilder löschen, sind die auch bei den anderen Usern ohne Vorwarnung weg.
Um Irritationen bei den Usern zu verhindern kann man einmal freigegeben Bilder nicht mehr löschen.

Mit dem Stern markierst Du das Frontbild. Das Frontbild wird zum Beispiel in der Objektübersicht benutzt. Es ist das eine Bild, dass dieses Objekt in der Suche, in der Präsentation oder in Deinen Handelslisten anzeigt.
Du kannst nur ein Bild mit dem Stern markieren.

Das Wasserzeichen wird bei der Präsentation Deiner Sammlung benötigt.
Es kommt vor, dass ein Sammler Fotos seiner Sammlung macht, von denen er aber nicht möchte, dass andere Sie als die eigenen ausgeben können.
Wie kann man sich dagegen schützen? Mit einem Wasserzeichen.

In den Einstellungen der Präsentation kannst Du angeben was auf Deinen Fotos als Wasserzeichen stehen soll. Wie groß es sein soll und wo auf dem Bild es sein soll.

Welche Fotos ein Wasserzeichen tragen sollen, setzt Du mit diesem Icon fest. Einfach anklicken und fertig.
Mehr zum Thema Wasserzeichen, wirst Du bei „Präsentation“ nachlesen können.

Wenn Du eine weitere Frage hast, schau bitte zuerst im Fragenkatalog nach, ob die Frage vielleicht schon beantwortet wurde.
Wenn nicht, zögere nicht unser Fragenformular zu benutzen!

neue Frage

Es gibt damit zwei Icons die regeln wie ein Bild veröffentlicht wird. Den Smilie und das Wasserzeichen. Die Kombination dieser zwei Zeichen bestimmt, wo und wie ein Bild zu sehen ist.
Die Kombinationen siehst Du nachfolgend:

Smilie: An
Wasserzeichen: An

In dem Fall ist das Bild in der Detailansicht anderer User und in der Präsentation zu sehen ABER NUR mit Wasserzeichen.

Smilie: An
Wasserzeichen: Aus

Das Bild ist in der Detailansicht und in der Präsentation zu sehen aber OHNE Wasserzeichen

Smilie: Aus
Wasserzeichen: Ein

Es ist nicht in der Detailansicht anderer User sichtbar, aber es wird in der Präsentation mit Wasserzeichen gezeigt.

Smilie: Aus
Wasserzeichen: Aus

Weder in der Detailansicht anderer User, noch in der Präsentation ist dieses Bild zu sehen.

Über jedem Bild gibt es eine Checkbox mit dem Text „in Detailseite sichtbar„. Wenn Du nicht möchtest, dass ein Bild bei Dir angezeigt wird, entferne das Häckchen in der Checkbox.

Wenn Du alle Bilder nach Deinen Vorstellungen bearbeitet hast, speichere die Bilder ab. Den „Speichern“ Button findest Du am Anfang und am Ende der Site.

Wenn Du Bilder hochlädst sind alle Bilder privat. Nach dem speichern werden die Bilder in öffentliche und private Bilder getrennt (siehe weiter oben den Smilie).
Du kannst bei den öffentlichen Bilder nur noch das Hauptfoto auswählen. Bei den privaten Bildern hast Du nach wie vor alle Möglichkeiten.

öffentliche & private Bilder

Wasserzeichen

Die Möglichkeiten von Wasserzeichen hast Du bereits in der Bildverwaltung kennen gelernt. Aber wie erstellt man ein Wasserzeichen?
Diese Frage beantworten wir Dir hier:

Die Einstellungen zum Wasserzeichen findest Du in den Einstellungen der Detailseite, nach den Eigenschaftseinstellungen.

Einstellungen: Wasserzeichen

Ein Wasserzeichen zu erstellen ist auf COLLECTORBASE.net sehr simpel.
Du hast drei Einstellungen:

Einstellungen: Wasserzeichen

Wasserzeichen-Text
Hier gibst Du den Text für Dein Wasserzeichen ein. Wir empfehlen Deinen Usernamen zu verwenden, auf COLLECTORBASE.net hast nur DU diesen Namen.
Wenn Du Dich für etwas anderes entscheidest, versuche den Text möglichst kurz zu halten.

Position
Mit der Position gibst Du an wo im Bild Dein Wasserzeichen stehen soll. Klicke einfach die gewünschte Position an.

Schriftgrösse
Mit der Schriftgröße definierst Du die Größe Deines Wasserzeichens. Die Bilder werden immer auf eine eine Bildbreite von 800 Pixel reduziert. Demenentsprchend kannst Du über die Schriftgröße die in Pixel angegeben wird, die Größe bestimmen.
Am besten ist, Du probierst es einfach mal aus.

Um die Funktionsweise der Wasserzeichen zu verdeutlichen habe ich die Schriftgröße auf 100 Pixel eingestellt mit der Position „unten links“.
Ist die Größe und Postion des Wasserzeichens eingestellt, muss man nur noch Bilder markieren. Danach sind sie für alle User und Präsentationen mit einem Wasserzeichen versehen.

Die Wasserzeichen sind wirklich in der Bilddatei gespeichert. Man kann die Bilddatei also nicht seperat vom Wasserzeichen abspeichern oder aus dem Cache holen.

Du kannst also ganz beruhigt Deine Bilder anderen zur Verfügung stellen und/oder in Deiner Präsentation benutzen 🙂