02 Mai

Das Team

COLLECTORBASE.net By No Response

Der Kern des Teams, das Hirn, der sture Geist, der Kapitän (wie Niki sagt) von COLLECTORBASE.net das bin ich:

Michael Althen

Hauptsächlich bin ich STAR WARS Sammler. Auch vieles andere lockt mich unaufhörlich.
Michael AlthenEin „geht nicht“ akzeptiere ich nicht und wenn es gerade nun mal wirklich nicht geht, verschiebe ich es auf später.

Ich bin penibel im Detail und habe einen Blick für das große Ganze und deren Zusammenhänge.

Diese Eigenschaften braucht man, wenn man ein Projekt wie COLLECTORBASE.net stemmen möchte. Eine bekannte Produktgruppe neu zu erdenken und gleichzeitig möglichst kompatibel zu bleiben ist kein Spaziergang.

Max, unser Programmierer.
Max ist kein Sammler. Aber er ist offen für alles. In seinem Job als Informatiker ist er oft damit konfrontiert, neue Wege zu suchen und neueste Technologien zu nutzen und weiter zu entwickeln. Ideal für unser Projekt.
Wir sind ein eingespieltes Team und kennen uns mittlerweile schon recht gut. Das ist wichtig, denn Informatiker sprechen ihre eigene Sprache.
Da ist es gut, wenn man eine gemeinsame Basis hat.

So ein Projekt kostet viel Geld. Die Finanzierung aufzustellen ist eine Kunst. Dazu braucht man Erfahrung und Verbindungen.

Niki FutterDas ist die Aufgabe von Nikolaus Futter.
Niki führt sein eigenes Unternehmen und begleitet mehrere Start-Ups. Darunter auch COLLECTORBASE.net.
Er ist selbst Sammler. Er bezeichnet sich selbst als Gelegenheitssammler aber sammelt alles Mögliche, von alten Aktien über Tassen und Dinge von denen ich vor meiner Bekanntschaft mit ihm noch nie gehört habe.
Er freut sich, wenn er im Laufe eines Gesprächs über die Möglichkeiten von COLLECTORBASE.net Bilder seiner Sammelleidenschaften herzeigen kann.
Auch Niki ist eine gute Ergänzung. Er kommt von einer anderen Sammlerseite und er hat das Wissen und die Beziehungen, um Geld aufzustellen. Auch wenn COLLECTORBASE.net eine harte Nuss ist. Denn COLLECTORBASE.net füllt eine Marktlücke in einem Gebiet aus, das die wenigsten Investoren kennen.

Das ist der innerste Kern.

Dann gibt es einige Sammler, die von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite standen. Mit denen ich meine Konzepte besprach und auf neue Ideen kam. Maik von LostBoysWorld hatte die Idee, dass Sammler ihre Eigenschaften selbst auswählen können sollten. Damit hat er uns designtechnisch die Hölle heiß gemacht und die Sammeldatenbank maßgeblich verändert.

Zu guter Letzt unsere Testuser. Sie sind äußerst wichtig. Ich betrachte sie als vollwertigen Teil unseres Teams. Sie sind fleißig am testen und machen sich ihre eigenen Gedanken. Mit ihnen wird unser Team erst vollständig. Sie sind unsere letzte Kontrollinstanz, ob wir mit dem was wir machen auf dem richtigen Weg sind, oder nicht.

Das ist unser – mein Team.
Es ist ein gutes Team und ich bin dankbar dafür.

Danke, dass ihr alle mitmacht.

ABER es gibt auch noch ein zweites Team, dass nicht minder wichtig ist und bald am entstehen ist. Das sind unsere Sammler, die COLLECTORBASE.net mit Leben füllen werden.
Eure Meinung zählt für uns. Eure Vorschläge und Gedanken wollen wir haben. Mit euch wollen wir COLLECTORBASE.net kontinuierlich weiter entwickeln.
Ich bin gespannt wo uns das hinführen wird 🙂


0 Comment

Would you like to join the discussion? Feel free to contribute!

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Die Tabelle der Objek… 2. Mai 2017 Objektübersicht Affiliate Programm Verwaltung Affiliate Programm &#… 5. Mai 2017