STAR WARS – an vorderster Front

Bücher 9. Januar 2018 By No Response

englisch

Die Welt von STAR WARS war nie eine friedliche, man kommt schnell an vorderster Front zum Kämpfen.
Selbst in Friedenszeiten der Republik war man in den Tiefen des Alls nicht sicher.  Aber welche Kriege gab es eigentlich? Und wo kann man darüber lesen? Interessanterweise gibt es zur Technik, Planeten und Lebewesen im STAR WARS Universum sehr viele Bücher und diverse Serien wie zum Beispiel die illustrierten STAR WARS Enzyklopädien.

Aber zu den Kriegen selbst, gibt es nur wenig Fachliteratur. Daher werde ich die Bücher in diesem Beitrag genauer vorstellen.

An vorderster Front

An vorderster Front

Das neue Buch An vorderster Front hat mich auf diesen Umstand aufmerksam gemacht. Dabei habe ich festgestellt, dass es – soweit mir bekannt – gerade mal zwei … und ein halbes Buch zu diesem Thema gibt.

An vorderster Front ist das jüngste Buch. Es entspricht dem noch kleinen Disney Kanon in dem das Vor-Disney-Expanded-Universe auch genannt LEGENDS  ignoriert wird. Dementsprechend kurz ist die Liste der Schlachten. Keine finsteren Sith-Kriege und auch keine Invasion der Yuuzhan Vong oder ähnliche dunkle Kriegszeiten.

Es gibt die Schlachten der Klonkriege, des Imperiums gegen die Rebellen aus den Episoden I-VII inklusive Scarif und Jakku und natürlich die Schlacht um die Starkiller-Base.

Dabei sind die Schlachten informativ in kleine Häppchen aufgeteilt. Die Bereiche sind immer:

Schlachteinführung
– Überblick: Wie kam es überhaupt zur Schlacht
– Auftakt zur Schlacht: Direkter Auslöser für die Schlacht
– Taktikanalyse: Wie wurde gekämpft?
– Nachwirkungen: Was war die Konsequenz?

Ich war dabei – enthält immer einen Zeugenbericht.
Wahrer Heldenmut – berichtet von einem einzelnen Soldaten und seiner heldenhaften Taten in der Schlacht.
Instrumente des Krieges – Welche Waffen/Fahrzeuge kamen zum  Einsatz? Ein kleiner Überblick zu den wichtigsten Gerätschaften.
Kämpfer – Richtig müsste es „Einheiten“ heißen, denn es werden hier keine einzelnen Kämpfer, sondern Einheiten, die an der Schlacht beteiligt waren vorgestellt.
Kommandant – zeigt immer ein Bild und einen kurzen Text zu den jeweiligen Kommandanten auf beiden Seiten der Schlacht.

Das Buch ist auf diese Art sehr interessant aufgebaut. Zu bemängeln habe ich nur, dass es immer nur aus Sicht der „Guten“ ist. Nie berichtet ein Imperialer von der Schlacht und es gibt auch keine Heldentaten der „Bösen“.
Das Gleiche gilt auch für die Beschreibung der Schlacht. Nie wird eine Schlacht aus der Sicht der Separatisten, des Imperiums, oder der neuen Ordnung beschrieben.  Der Buchumschlag hätte mich das genaue Gegenteil vermuten lassen. Rebellen sind auf dem Umschlag eher zweitrangig durch ein paar X-Wing Fighter im Hintergrund vertreten.

Handbuch der Imperialen Streitkräfte

Handbuch der Imperialen Streitkräfte

Das ist das halbe Buch, welches ich vorhin erwähnt habe. Dieses Buch berichtet nicht von den Kriegen im STAR WARS Universum, sondern von den imperial Doktrin für den Krieg, den das Imperium geführt hat. Hier sind alle Ränge, Truppeneinheiten, Fahrzeuge und eingesetzte Waffen und vieles mehr genau aufgelistet.
Es bietet einen sehr tiefen und genauen Einblick in die imperiale Armee und es ist der neue Disney-Kanon, also aktuell gültig.
Dieses spezielle Buch wurde von den Rebellen entwendet und von diversen Rebellenführern gelesen und mit Randnotizen versehen. Die Notizen finde ich bei weitem nicht so interessant, wie den eigentlich Inhalt. Luke, Leia und Han schreiben selten etwas sinnvolles und deren Kommentare erinnern mich meistens an Kindereien. Während Rieekan, Madine, Wedge und auch Mon Mothma in der Regel informative Kommentare in dieses Buch geschrieben haben.

STAR WARS – The Essential Guide to Warfare

STAR WARS - The Essential Guide to Warfare

Auf 246 Seiten komprimiert bietet dieses Buch einen detaillierten Einblick in alle Kriege des STAR WARS Universums des expanded Universe (Legends). Aufgrund seiner Informationsfülle ist es ein sehr intensives Buch. Neue STAR WARS Fans werden aber nicht überfordert. Es führt den Leser gut in die Materie ein und wird dabei nie langweilig.

Die besondere Kunst dieses Buchs ist es, den Leser umfassend auf immer neuen Wegen zu informieren. Persönliche Briefe, Erfahrungsberichte, Erklärungen zu Fahrzeugen und Raumschiffen sind enthalten. Sogar ein Bericht eines weiblichen Stormtroopers ist dabei. Armeen werden vorgestellt und mit Weltraumkarten werden Gebiete erklärt.

Es kommt aus dem Jahr 2012 und ist damit nicht mehr aktuell, was den offiziellen Kanon angeht. Trotzdem ist es ein hoch interessantes Buch.

Bücher auf COLLECTORBASE.net

Natürlich kannst Du Bücher  in unserer Sammeldatenbank verwalten, wie alles andere auch.

STAR WARS War Books

Registriere Dich kostenlos und teste unsere Sammeldatenbank!

 

Wer sich für die Kriege und Schlachten im STAR WARS Universum interessiert, sollte seine STAR WARS Bibliothek um diese Bücher unbedingt erweitern.
Weitere Militärbücher sind mir nicht bekannt. Vielleicht kennst Du noch ein Buch, dass in diese Liste aufgenommen werden muss?

 

 

 

 

 

 

 


1 Comment

Would you like to join the discussion? Feel free to contribute!

Write a Reply or Comment

Objektübersicht 1.5 12. Dezember 2017 Objektübersicht Datensicherheit auf C… 22. Februar 2018