Affiliate Programm – Die Verwaltung Deiner Prämien

COLLECTORBASE.net 5. Mai 2017 By No Response

Von Sammlern für Sammler“, das ist der Leitspruch von COLLECTORBASE.net
Das bedeutet für uns, dass COLLECTORBASE.net auf die Bedürfnisse und Wünsche der Sammler maßgeschneidert ist. Aber es soll auch bedeuten, dass COLLECTORBASE.net auf einer Basis von „Geben und Nehmen“ funktioniert – und nicht nur ein eine Richtung.

Dies wollen wir mit unserem Affiliate Programm erreichen.

Hier die wichtigsten Punkte zum Programm, kurz erklärt:

Was ist das Affiliate Programm?

Alles Wissenswerte mit Berechnungsbeispielen findest Du in dem Beitrag „Affiliate Programm – Ideal für Sammler!„ In diesem Beitrag geht es vor allem darum wie DU das Affiliate Programm verwalten kannst und die Übersicht behältst.

Dazu findest Du bei Youtube ein kurzes Erklärungsvideo. Allerdings haben wir einige Punkte des Affiliate Programm modifiziert, Dein Gewinn ist nun wesentlich höher.

 


unser Youtube-Channel

Wie kann ich mitmachen?

Zum Affiliate Programm kannst Du Dich in Deinem persönlichen Konto auf COLLECTORBASE.net im Menüpunkt Eigenschaften registrieren.

Du brauchst Dein AP-Konto am Ende der Site lediglich aktivieren, die AGBs akzeptieren und auf speichern klicken. Sofort ist Dein AP-Konto aktiviert und Du kannst loslegen.

Wie werden mir User zugerechnet?

Wir haben zwei Möglichkeiten, Dir einen neuen User zuzuordnen.

Zum einem: Der User kommt über einen Link, in den Du Deinen Affiliate-Code eingebaut hast.
Das geht ganz einfach. Du nimmst den Code und fügst ihn ans Ende der URL an, die Du verlinken möchtest.

Beispiel:
www.collectorbase.net/cb/objects/Hasbro/The_Force_Awakens/Resistance_Trooper/1?affiliate=2
Der fette Bereich der URL „?affiliate=2“, ist Dein Affiliate-Code. Einfacher geht es nicht mehr.

Oder: Der User gibt bei seiner Registrierung Deinen Usernamen an. Wenn ein User über Deinen Link kommt, ist Dein Name schon vorausgewählt.

Wie bewahre ich den Überblick?

Bei der Nutzung des Affiliate Programms ist es leicht, den Überblick zu verlieren.

Die neuen User melden sich zuerst zum kostenlosen CB-free Konto an. Später wechseln sie zu CB-light oder CB-supporter II bzw. CB-premium. Die Kosten für die verschiedenen Kontotypen sind unterschiedlich.

Für die Fragen:
„Wann wechselt ein User?“,
„Ein User wechselt zu einem höherwertigen Konto, nachdem Du bereits die Prämie bekommen hast, was passiert mit der Differenz?“,
„Wie behalte ich da den Überblick?„,

gibt es im Affiliate Programm die Punkte Statistik und Auszahlungen / Quartal. Diese Bereiche helfen Dir, die Übersicht zu behalten. Du kannst mit ihnen genau verfolgen, wo Du im Affiliate Programm stehst, und was wie abgerechnet wird.

Tipps

Du hast Interesse aber weißt nicht genau, wie Du sinnvoll ins Affiliate Programm einsteigen kannst?
Hier einige Tipps:

Tipp 1: Wie verwende ich die Links mit Deinem Affliate Code am besten?

Wie Du die Links am besten nutzt kommt immer darauf an, wo Du Dich auf der Plattform befindest und welche Möglichkeiten Du hast:

Deine eigene Site:

Auf Deiner eigenen Site kannst Du Banner verwenden. Aber Banner sind auf den meisten Seiten alltäglich und werden daher gerne übersehen.

Besser ist es, Du nutzt Links zu COLLECTORBASE.net in Deinen eigenen Beiträgen. Wenn Du zum Beispiel über ein bestimmtes Objekt schreibst, dann verlinke innerhalb Deines Beitrages zu diesem Objekt bei uns. Mache das ruhig in einem eigenen Absatz. Schreibe darin, dass Du ein CB-User bist und das Objekt auch in der CB verwaltet wird. Oder, dass man aktuelle Daten zu dem Objekt auf COLLECTORBASE.net findet. Es wäre auch eine Idee, Deinen Beitrag beim Objekt selbst zu verlinken. So machst Du doppelten Gewinn!

Setze den Link aber nicht unmotiviert, sondern immer im Kontext.

In Foren:

In Foren ist ein Link zu einem bestimmten Objekt fast schon selbsterklärend. Was kann man in einem Forum ansonsten machen?
Hier ist zu beachten: Bevor Du einen Link mit Deinem Affiliate Code in einem Forum nutzt, unbedingt mit den Admins klären, ob dies erlaubt ist. Manche sehen es nicht gerne, wenn man deren Plattform für eigene Zwecke nutzt. Wenn Du die Erlaubnis hast, wäre es ein nettes Dankeschön von Dir, wenn Du mit der Eigenschaft „relevante Internetlinks“ einen Backlink zum Forumsthema setzt. Dies nützt dem Forum.

facebook:

Private User schreiben so wie gewohnt ihre Beiträge aber mit einem Link in unsere Sammeldatenbank. Der hier verwendete Link führt in eine Suche in der Objektübersicht:
https://collectorbase.net/cb/collectorbase_objects.php?search_id=20570&localization_id=1&affiliate=2
Jeder der dieses Link benutzt wird Dir zugerechnet. Egal ob er sich gleich oder später registriert. Vorausgesetzt er löscht seine Cookies nicht und/oder verwendet zwischenzeitlich keinen Affiliate Link eines anderen Users.

facbook Nutzer die ein offizielles facebook Konto für eine Organisation oder Firma nutzen, könnten z.B. auch ein Karusell als Beitragstyp verwenden. Die User sehen mehrere Bilder, wenn sie auf eines klicken, kommen Sie mit Deinem Affiliate Code auf COLLECTORBASE.net. Schreibst Du noch etwas Interessantes/Witziges dazu, wird der Beitrag vielleicht sogar geteilt. Dann helfen Dir andere dabei, Deinen Affiliate Code zu verbreiten.

Wenn Du weitere Anregungen hast, schreib uns, oder schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag.

Wie Du ein Karussell bei facebook verwendest:

Tipp 2: Überprüfe, den Erfolg Deiner Links

Wir haben in der Übersichtsseite des Affiliate Programms den Punkt benutzte Links eingerichtet.
Dort findest Du alle Links, die in den letzten 30 Tagen genutzt wurden, und wie oft. Diese Funktion soll Dir helfen festzustellen, welche von Dir gesetzten Links erfolgreich sind. Wenn Du weißt, WO und WIE Du die Links einsetzt, kann Dir dieses Info helfen, die Platzierung zu optimieren und damit Deine Prämie zu maximieren.


7 Comments

Would you like to join the discussion? Feel free to contribute!

Write a Reply or Comment

Das Team 2. Mai 2017 Netzwerk Fanseiten – Dei… 8. Mai 2017